Vorbereitung für Werbung: WhatsApp will Status-Posts in Chats zeigenVorherige Artikel
iPhone 14: Neues Max-Modell bei Produktion weit abgeschlagenNächster Artikel

So schützen Sie sich vor gefälschten Websites

Empire
So schützen Sie sich vor gefälschten Websites

Nur weil Sie eine E-Mail von einem seriösen Unternehmen erhalten oder eine Werbung für einen Artikel in sozialen Medien gesehen haben, bedeutet dies nicht, dass der Absender, die Website oder die eingebetteten Links legitim sind. Bei vielen Betrügereien richten Betrüger gefälschte Websites ein, um sich als seriöses Unternehmen auszugeben. So ist es für sie eine Leichtigkeit, Ihre Kreditkarteninformationen zu nehmen oder Ihnen etwas zu verkaufen, das Sie nicht haben wollen.

Wie erkennt man eine gefälschte Website?

Woher wissen Sie also, ob ein Unternehmen oder eine Website echt ist? Es gibt ein paar Dinge zu beachten, bevor Sie sich entscheiden, ob Sie etwas auf einer Website kaufen möchten.

  • Sieht die Website schlecht gestaltet aus? Haben sie defekte Links?
  • Hat das Unternehmen eine Adresse oder Telefonnummer aufgelistet?
  • Gibt es klare Verkaufs-, Rückgabe- und Datenschutzrichtlinien auf der Website?
  • Ist der Zurück-Button deaktiviert? Wenn Sie auf einer Seite hängen bleiben und nicht zurückgehen können, ist dies normalerweise ein Warnsignal für eine betrügerische Website.
  • Werden Sie vor dem Kauf nach Ihren Kreditkartendaten gefragt?

Wenn Sie einen der oben genannten Punkte bemerken, schützen Sie sich und kaufen Sie am besten nicht dort ein. Wenn Sie vermuten, dass die Website vorgibt, ein bekannter Einzelhändler zu sein, öffnen Sie einen neuen Browser und suchen Sie nach dieser Website direkt über Google, anstatt dem Ihnen zugesandten direkten Link zu folgen.

Halten Sie Ihr Betriebssystem, Ihren Anti-Virenschutz und Ihren Internetbrowser auf dem neuesten Stand

Wenn Sie befürchten, Opfer eines Phishing-Betrugs geworden zu sein, gibt es einige Maßnahmen, die Sie ergreifen können, um sich zu schützen

Der erste Schritt zur Online-Sicherheit ist ein sauberes und geschütztes Gerät, das frei von Viren und Malware ist. Software, die nicht rechtzeitig aktualisiert wird, kann sich negativ auf Ihre Online-Aktivitäten auswirken und Sie zur Beute von Cyberkriminellen machen. Wenn Ihr Betriebssystem und Ihr Browser auf dem neuesten Stand sind, können Sie Sicherheitslücken auf Ihrem Gerät beheben und vermeiden, in die Fallen böswilliger Personen zu tappen. Cookies, die Datenlecks auf Ihrem Computer verhindern, und aktuelle Software, die zum Schutz Ihres Caches beiträgt, tragen zu einem sicheren Interneterlebnis bei.

Ein lizenziertes und leistungsstarkes Antivirenprogramm ist das wichtigste Werkzeug, um im Internet sicher zu sein. Programme, die komplexe Bedrohungen, denen wir täglich begegnen, neutralisieren und Viren und Malware von Ihrem Gerät fernhalten, verhindern, dass böswillige Personen während Ihres Online-Einkaufs auf einfache Weise an Ihre Kreditkarteninformationen gelangen.

Verwenden Sie eine spezielle E-Mail-Adresse für Online-Shopping

Um Identitätsdiebstahl beim Online-Shopping vorzubeugen, ist es sehr sinnvoll, ein spezielles Konto anzulegen, das Sie nur für Ihre Einkäufe verwenden. Auf diese Weise können Sie in E-Mails versteckte potenzielle Gefahren wie unbeabsichtigt eintreffende Werbung und Werbeaktionen leichter beseitigen. Denken Sie daran, dass alle Ihre Daten gefährdet sind, wenn solche Nachrichten an Ihre primäre E-Mail-Adresse gesendet werden.

Achten Sie genau auf den Domainnamen oder die URL

Eine Möglichkeit, festzustellen, ob eine Website legitim ist, besteht darin, sich den Domainnamen oder die URL anzusehen. Eine seriöse Website hat einen sicheren Domänennamen, der mit „https://“ (https://) anstelle von „http“ beginnt. Dies bedeutet, dass die Website Verschlüsselung verwendet, um die Datenübertragung zu sichern. Selbst wenn Sie das https:// im Domainnamen oder in der URL nicht sehen können, besteht immer noch die Möglichkeit, dass die Website eine Fälschung ist.

Seien Sie vorsichtig bei Websites, die nach persönlichen Informationen oder Anmeldeinformationen fragen. Viele gefälschte Websites sehen wie echte Websites aus und fordern Sie möglicherweise sogar auf, Informationen zu bestätigen oder sich bei Ihrem Konto anzumelden. Sie sehen vielleicht legitim aus, aber wenn Sie sich von ihrer Website aus durchklicken, landen Sie auf einer anderen URL. Es ist wichtig, genau auf die URL und den Domainnamen gefälschter Websites zu achten. Wenn Sie eine unzuverlässige URL entdecken, sollten Sie sie sofort vermeiden.

Führen Sie Ihre Transaktion über eine sichere Internetverbindung durch

Obwohl Wi-Fi zu unserer Rettung kommen kann, wenn unser Internetkontingent begrenzt oder außerhalb der Reichweite des Internets ist, weist die Verwendung einer öffentlichen Verbindung auch verschiedene Sicherheitsschwächen auf. Diese Schwachstellen führen dazu, dass der gesamte Internetverkehr in Echtzeit angezeigt wird. Es ermöglicht böswilligen Personen den einfachen Zugriff auf Passwörter, E-Mail-Adressen und Zahlungsinformationen. VPNs bieten erstklassige Sicherheit, wenn es um eine sichere Verbindung geht. PIA bietet eine dedizierte IP-VPN-Funktion. Bitte denken Sie daran, dass ein geschlossenes, verschlüsseltes Internet die einzige Verbindung ist, die Sie sicher hält.

Erstellen Sie starke Passwörter

Eine der besten Möglichkeiten, sich vor gefälschten Websites zu schützen, besteht darin, sichere Passwörter zu erstellen. Es ist wichtig, lange Passwörter zu verwenden, die Groß- und Kleinbuchstaben sowie Zahlen enthalten. Vermeiden Sie außerdem die Verwendung allgemeiner Wörter oder Phrasen, die leicht zu erraten sind. Passwörter sollten auch Symbole und Zahlen enthalten. Versuchen Sie bei der Auswahl eines Passworts, keine Wörter aus dem Wörterbuch zu verwenden. Diese Wörter und Sätze können von bösartiger Software leicht erraten werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Empire

Das iPhone 14 ist bald da! Worauf wir uns freuen

Das iPhone 14 ist bald da! Worauf wir uns freuen

Apple hat sein neuestes iPhone-Line-up angekündigt – und bevor alle voll aus dem Häuschen sind, wollen wir sehen, was uns erwartet! Es werden vier verschiedene Modelle erscheinen: iPhone 14, iPhone 14 [...]