Im Video: Das iPhone 14 Pro Max unterm MesserVorherige Artikel
FoodPal vorgestellt: Smarter Ernährungsplan mit leckeren RezeptenNächster Artikel

Apples AirPods Pro 2 in Reviews: Klang, ANC und Case sind deutlich besser

AirPods, News
Apples AirPods Pro 2 in Reviews: Klang, ANC und Case sind deutlich besser
Ähnliche Artikel

Apples AirPods Pro der zweiten Generation sind ab heute im Verkauf, die ersten Reviews sind ebenfalls seit kurzem online. Diese fallen positiv aus: Nach übereinstimmenden Einschätzungen verschiedener Redaktionen hat Apple geliefert, was man versprochen hat.

Die neuen AirPods Pro sollen laut Apple mit einer Reihe deutlicher Verbesserungen kommen. Diese betreffe vor allem die aktive Geräuschunterdrückung sowie die Tonqualität allgemein. Dies kann man bei The Verge bestätigen. Die eher kritischen und nüchtern eingestellten Kollegen dort bescheinigen den neuen AirPods Pro in der Tat ein deutlich verbessertes ANC. Auch beim Ton ist man erfreut: Besser haben AirPods bei Apple noch nie geklungen, urteilte The Verge, bis hier her schon einmal eine klage Kaufempfehlung, da der Klang der ersten AirPods Pro bereits gut war.

Die musik spielt länger

Auch bei der Akkulaufzeit ist Apple jetzt auf der Höhe der Zeit. Die Laufzeit mit einer Ladung wird mit sechs Stunden angegeben, anderthalb Stunden mehr als beim Vorgänger. Bei Engadget kann man Apples offizielle Angaben bestätigen.

Eine echte Neuerung ist die Touch-Einstellung für die Lautstärke. Sie wird von den Testern unterschiedlich bewertet. Als intuitiv und praktisch wird sie etwa beschrieben, an anderer Stelle aber auch als umständlich und fummelig.

Das neue Case kommt mit U1-Chip und Lautsprecher, um es bei Bedarf Wiederauffinden zu können. Der Signalton hierfür ist erfreulich laut, schreibt Wird. Die AirPods Pro kommen allerdings nach wie vor mit einem Lightning-Port am Case. Das ist vor dem offenkundig bevorstehenden Wechsel zu USB-C auch am iPhone ärgerlich.
Werdet ihr euch die neuen AirPods Pro kaufen?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

AirPods

Foto-Bug: Apple äußert sich zu peinlicher Panne

Foto-Bug: Apple äußert sich zu peinlicher Panne   0

Apple hat auf den weit verbreiteten Foto-Bug, der vor Kurzem für Aufsehen gesorgt hat, reagiert und klar gestellt, dass gelöschte Fotos nicht langfristig in der iCloud verbleiben. Das Unternehmen betont [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x