Die iPhone 14-Keynote-Last Minute-Gerüchte-Ausgabe im Apfelplausch 256Vorherige Artikel
Vor iPhone 14: iPhone 13 im Moment als Schnäppchen bei o2?Nächster Artikel

Disney+ darf nicht grundlos teurer werden: Verbraucherzentrale zieht vor Gericht

News, Sonstiges
Disney+ darf nicht grundlos teurer werden: Verbraucherzentrale zieht vor Gericht
Ähnliche Artikel

Disney+ darf seine Preise nicht beliebig erhöhen, das möchte die Verbraucherzentrale nun gerichtlich feststellen lassen. Hintergrund ist ein Passus in den AGB des Streamingdienstes, der eine Preiserhöhung weitgehend nach Ermessen des Anbieters vorsieht – gesetzwidrig, sagen die Verbraucherschützer.

Disney+ gehört bis jetzt noch zu den eher günstigeren Streamingdiensten, dabei wird es allerdings nicht unbedingt bleiben: Zuletzt hat der Anbieter in den USA eine erste Preisrunde eingeläutet, der weitere folgen dürften. In Deutschland werden die Preise zwar wohl noch nicht umgehend angehoben, allerdings wird es früher oder später auch hier so weit sein.

Doch hier muss Disney noch nachbessern, bevor man an der Preisschraube drehen darf, meint die Verbraucherzentrale Brandenburg. Dort sieht man einen illegalen Absatz in den AGB von Disney+.

Preise dürfen nicht grundlos hochgesetzt werden

In einem entsprechenden Absatz heißt es dort, Disney+ könne die Preise erhöhen, wenn dies geboten scheint. Diese Formulierung ist zu allgemein gehalten, erklärt die Verbraucherzentrale in einer entsprechenden Mitteilung.

Eine Preiserhöhung müsse sich immer aus zwingenden betriebswirtschaftlichen Gegebenheiten herleiten und dürfe nie primär der Gewinnmaximierung eines Unternehmens dienen, so verlangt es das Gesetz.

Da Disney auf eine Unterlassungserklärung nicht reagierte, möchte die Verbraucherzentrale diesen Fall nun vor dem LG Potsdam klären lassen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Auch neue Beta von iPadOS 16.1 für Entwickler verfügbar

Auch neue Beta von iPadOS 16.1 für Entwickler verfügbar   0

Heute Abend hat Apple auch eine neue Beta von iPadOS 16.1 für die registrierten Entwickler verteilt. Sie läuft als iPadOS 16.1 Beta 4, kann sich aber bei Entwicklern auch mit [...]