Disney

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Disney

Disney

Disney+: So streamt ihr 12 Monate kostenlos bei der Telekom

09 August 2022 - von Roman van Genabith

Die Deutsche Telekom verschenkt aktuell ein Jahr Disney+: Das Angebot gilt für Kunden mit Mobilfunktarif beim Magenta-Konzern und ist eigentlich eine sympathische Sache – doch einige Dinge solltet ihr wissen. Aktuell hat die Telekom wieder eine Geschenkeaktion aufgelegt. Statt Datenvolumen gibt es eine Sachleistung, nämlich Disney+ und das gleich ein ganzes Jahr. Die Aktion gilt für Mobilfunkkunden, die erhalten den Streamingdienst für die ganze Familie 12 Monate kostenlos und wirklich sympathisch ist: Die Aktion endet nach diesem Zeitraum automatisch und wandelt sich nicht in ein Abo um. Auf dieser Aktionsseite

MEHR
Disney

Apple TV: Disney+-App unterstützt jetzt Dolby Atmos

01 August 2022 - von Roman van Genabith

Disney+ hat seine App für das Apple TV aktualisiert. Von nun an wird auch die Wiedergabe von Dolby Atmos auf der TV-Box von Apple unterstützt. Hierfür sind natürlich auch kompatible Kopfhörer oder Lautsprecher erforderlich. Die Zuschauer von Disney+ mit einem Apple TV können sich nun über ein zusätzliches Feature freuen: Die App des Streamingdienstes unterstützt ab sofort auch Dolby Atmos, wie von Branchenbneobachtern entdeckt worden ist. Mit Dolby Atmos lässt sich ein 3D-Audioerlebnis erzeugen, Apple Music setzt in seinem Lossless-Modus ebenfalls auf die Dolby Atoms-Technologie, nennt das Feature allerdings verwirrenderweise

MEHR
Disney

SharePlay wird jetzt auch von Disney+ unterstützt

17 Dezember 2021 - von Roman van Genabith

Disney+ unterstützt ab sofort auch SharePlay. Die in Facetime eingebettete Funktion erlaubt es Nutzern, gemeinsam über die Distanz Serien und Filme zu schauen. Allerdings muss jeder einzelne Streaminganbieter den Service für seine eigenen Inhalte freischalten, was längst nicht alle Dienste tun. Disney+ unterstützt nun auch SharePlay, das Unternehmen erklärte zuletzt in einer entsprechenden Mitteilung, ab sofort können Nutzer von Disney+ die Inhalte des Katalogs sowie Produktionen von Pixar, Marvel, Star Wars, National Geographic und viele mehr gemeinsam per SharePlay schauen. Man freue sich, nun Familien und Freunden diese großartige Möglichkeit

MEHR
Disney

Disney+ wächst weiter kräftig und schlägt Erwartungen

13 August 2021 - von Roman van Genabith

Disney+ hat seine Zuschauerschaft abermals deutlich ausbauen können: Im letzten Quartal konnte der Streamingdienst, der zu Disney gehört, seinen Abonnentenstamm sogar noch stärker ausbauen, als von Beobachtern erwartet worden war. Insgesamt sieht es zuletzt für den Disney-Konzern wieder deutlich rosiger aus. Bei Disney+ läuft es rund: Der Disney-Konzern hat gestern Abend seine Quartalszahlen vorgestellt. Der Konzernerlös stieg im dritten Fiskalquartal des Unternehmens auf 17,02 Milliarden Dollar. Zuletzt hatten sich die Geschäfte von Disney vor allem auch im Bereich der Freizeitparks wieder deutlich erholt, nachdem Disney hier aufgrund der monatelangen Corona-bedingten

MEHR
Disney

Disney+ hat jetzt mehr als 50 Millionen Kunden und übertrifft Erwartungen

09 April 2020 - von Roman van Genabith

Disney+ hat die Marke von 50 Millionen Nutzern durchbrochen. Der neue Streamingdienst setzt sein überaus starkes Wachstum in den frühen Monaten nach dem internationalen Start damit fort. Auch an der Börse schlägt sich die positive Geschäftsentwicklung nieder. Der neue Streamingdienst Disney+ konnte die Marke von 50 Millionen Nutzern laut Branchenberichten vor kurzem durchbrechen. Damit setzt sich der Höhenflug der neuen Plattform fort, vor einigen Monaten hatte Disney+ bereits rund 30 Millionen Nutzer allein in den USA gewinnen können. Das starke Wachstum von Disney+ überrascht die Macher bei Disney ebenfalls. Dort

MEHR
Disney

Rabatt für Frühbucher: Disney+ mit Nachlass aufs Jahres-Abo

24 Februar 2020 - von Roman van Genabith

Disney+ startet bald in Deutschland und lockt alle Frühentschlossenen mit einem Sonderangebot: Wer jetzt schon Disney+ für ein Jahr bucht, kann einmalig ein wenig sparen. Disney+ startet am 24. März in Deutschland. Der nächste Streamingdienst setzt zum Angriff auf Netflix und Amazon an und möchte den Platzhirschen Kunden abspenstig machen. Hierzu hat Disney+ ein Sonderangebot geschnürt. Ab sofort können Kunden bereits den neuen Streamingdienst buchen. Der kostet regulär 7,99 Euro im Monat. Wer gleich für ein ganzes Jahr bucht, spart ein wenig und zahlt nur noch 69,99 Euro. Wer nun

MEHR
Disney

Disney+: Kriegen Kunden von O2 Rabatte?

16 Februar 2020 - von Roman van Genabith

Disney+ wird für einige deutsche Kunden vielleicht als günstiges Aktionsangebot zu haben sein. So verhandelt Telefonica angeblich mit Disney und könnte attraktive Pakete aus Mobilfunktarifen- oder Optionen schnüren. Disney+ startet im März mit allen

MEHR
Disney

Disney+ startet schon eine Woche früher in Deutschland

21 Januar 2020 - von Roman van Genabith

Disney+ kommt schon etwas früher nach Deutschland als erwartet. Auch andere europäische Märkte erhalten den Streamingservice schon vorzeitig, während Kunden in weiteren EU-Märkten sich noch ein wenig länger gedulden müssen. Disney+ wird hier zu einer starken Konkurrenz für Netflix, da es die DisneyInhalte von dort abzieht und zudem günstiger als Netflix wird. Disney+ startet in Deutschland schon ein wenig früher als erwartet: Im November letzten Jahres hatte Disney-Chef Bob Iger erklärt, der neue Streamingservice werde am 31. März in Europa an den Start gehen, Apfellike.com berichtete. Heute nun erklärte das

MEHR
Disney

Disney+ kommt im März auch nach Deutschland

09 November 2019 - von Roman van Genabith

Disney+ kommt nach Europa und zwar schon etwas früher als erwartet: Ende März startet der Dienst auch in Deutschland. Das bedeutet für die Disney-Fans aber womöglich auch Mehrkosten für ihre Lieblingsserien. Disney+ schickt sich an, den Streamingmarkt noch ein wenig komplizierter zu machen: Der Medienkonzern wird sein neues Angebot in wenigen Monaten auch nach Deutschland bringen. Disney+ wird Ende März auch in Deutschland an den Start gehen, wie das Unternehmen heute über den Kurznachrichtendienst Twitter mitgeteilt hat. Disney+ startet Ende März in europäischen Märkten Neben Deutschland wird Disney+ am 31,

MEHR
Disney

Disney+ kommt: Wird er bei euch Netflix und co. Konkurrenz machen?

14 April 2019 - von Roman van Genabith

Netflix und auch Apple TV+ bekommen Konkurrenz: Der Streamingdienst von Disney geht an den Start. Er heißt Disney+ und könnte zu einer echten Herausforderung für etablierte Dienste werden. In den letzten Monaten war bereits bekannt geworden, dass Disney einen eigenen Streamingdienst bringen möchte. Nun

MEHR
Disney

Disney CEO über die Freundschaft zu Steve Jobs

31 Dezember 2014 - von Paolo

Apple und Disney verbindet viel- über die Zusammenarbeit äußerte sich jüngst Disney CEO Bob Iger gegenüber dem Magazin „Fortune“. Angesprochen wird dabei der Aufstieg Disneys zum Medienunternehmen, die Übernahme von Marken wie Marvel Sudios, Star Wars, oder Indiana Jones, sowie die Ausweitung des Konzerns in neue, techniknahe Bereiche. Pixar machte den Anfang 1979, in Kalifornien gegründet, entstanden in Emeryville die Pixar Animation Studios. Das auf Computeranimationen spezialisierte Unternehmen hatte großen Einfluss an der Entwicklung von Filmen wie „Toy Story“ und „Findet Nemo“. Sieben Jahre später, 1986, kaufte Steve Jobs den

MEHR
Disney

Ab morgen: Disney World unterstützt Apple Pay

23 Dezember 2014 - von Lukas

Disney World hat gestern bestätigt, dass man ab dem 24. Dezember Apple Pay unterstützen wird. Ab morgen soll es also iPhone 6 und 6 Plus Besitzern möglich sein, unter anderem in Disney’s Freizeitparks kontaktlos zu bezahlen. Wie viele andere Unternehmen und Retailer hat sich auch Disney dazu entschieden, auf Apples Bezahldienst zu setzen. Apple Pay wird ab morgen in fast allen Disney World Stores, verschiedenen Restaurants und Bars verfügbar sein. Außerdem können auch Tickets zukünftig über das iPhone 6 bezahlt werden. Das Unternehmen ließ verlauten, dass man in Bälde noch einige Lokationen hinzufüge. Das

MEHR