Update für “ProCamera“-App auf iPhone/iPad - so holt ihr alles aus euren Linsen heraus!Vorherige Artikel
Noch immer fehlerhaft: Stage Manager am iPad noch mit Bugs, bei euch auch?Nächster Artikel

Reviews zum iPhone 14 Plus: Nur ein echtes Highlight

iPhone, News
Reviews zum iPhone 14 Plus: Nur ein echtes Highlight

Das iPhone 14 Plus ist ein Batteriewunder, das zeigen die Reviews. Apples neues Modell ist das einzige iPhone 14, das noch nicht im Handel ist, das wird sich morgen ändern. Das neue Plus-Modell kann nur in wenigen Bereichen punkten.

Apples neues iPhone 14 Plus wird morgen in den Handel kommen, es ist die einzige Variante des iPhone 14, die sich erst später auf den Weg zu den Kunden machte. Nun sind die Reviews zum neuen Modell veröffentlicht worden. Wirklich große Überraschungen sind hier nicht zu beobachten: Eine interessante Eigenschaft weist das neue Modell auf, die allerdings auch schon so erwartet worden war.

Die Batterie hält so lange, wie bei keinem iPhone zuvor

Apple sprach von mehreren Tagen Akkulaufzeit und hat damit nicht übertrieben, hält Allison Johnson von The Verge fest. Das iPhone 14 Plus hielt bei ihm einmal sogar drei Tage mit einer Ladung durch. Es ist tatsächlich das iPhone mit den längsten Laufzeiten seit Jahren. Erreicht wird das allerdings auch durch ein weniger anspruchsvolles Display.

Bildschirm: Das ginge auch besser

Denn das iPhone 14 Plus kommt mit einem im Vergleich zum Vorgänger nicht veränderten 60 Hz-Bildschirm. Das Display sieht gut aus, könnte aber besser sein, urteilt erwartungsgemäß CNET. Wenigstens 90 Hz und eine adaptive Bildrate hätte Apple springen lassen können und sollen, so die Redakteure, das hätte der Nutzererfahrung nicht nur beim Spielen, sondern auch beim Scrollen in Listen gut getan.

Die Kamera ist identisch zu der im iPhone 14, die wiederum leicht im Vergleich zum Vorgänger überarbeitet wurde – sie rechtfertigt kein Update von einem der neueren Modelle, wird aber Nutzern eines iPhone 11 oder früher Spaß machen, die jetzt umsteigen.

Die Performance wirkt erwartungsgemäß noch immer zeitgemäß, hält Engadget fest, auch wenn das iPhone 14 Plus erneut den A15 Bionic-Chip des Vorgängers aufträgt. Allerdings bieten Apples Prozessoren stets genug Power, um noch Leistungsreserven für einige Zeit mitzubringen.
Hat jemand von euch ein iPhone 14 Plus vorbestellt?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

tvOS 16.2: Vierte Beta für Entwickler ist da

tvOS 16.2: Vierte Beta für Entwickler ist da   0

Apple hat heute Abend auch tvOS 16.2 Beta 4 an die registrierten Entwickler verteilt. Die neue Beta folgt zwei Wochen auf die Verteilung der vorangegangenen Beta. Unter tvOS 16.2 wird [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x