Kostenlos streamen: Viele Apple TV+-Staffeln noch kurz gratis ohne Abo sehenVorherige Artikel
Versteckte Medien und mehr: Telegram mit großem UpdateNächster Artikel

Flop des Jahres: Was rettet das iPhone 14 Plus?

iPhone, News
Flop des Jahres: Was rettet das iPhone 14 Plus?
Ähnliche Artikel

Das iPhone 14 Plus kommt beim Kunden nicht an. Die Verkaufszahlen sind so niedrig, dass auch bei Apple die Suche nach einer neuen Strategie für die Lite-Version des Max-iPhones begonnen zu haben scheint. Eine von zwei möglichen Vorgehensweisen wäre für Kunden womöglich attraktiv.

Apple hat das iPhone 12 / 13 Mini gegen ein großes Plus-Modell ausgetauscht. Das iPhone 14 Plus ist im Grunde ein großes iPhone 14, doch es teilt das Schicksal der Mini-vorgänger. Beim Kunden fällt das Modell durch, wie wir in dieser Meldung berichtet hatten. Die Verkaufszahlen erwiesen sich schon rasch nach Marktstart als so niedrig, dass Apple die Produktion umstellen ließ, um mehr Kapazität für die deutlich besser laufenden übrigen Modelle im aktuellen Lineup freizumachen.

Doch damit ist es nicht getan, für das kommende iPhone-Portfolio soll wohl eine neue Strategie her, das schreibt zuletzt einer der bekannteren Leaker.

Wird das Standard-iPhone günstiger?

Um genau zu sein, soll Apple zwei mögliche Strategien prüfen, die Verkaufszahlen des Plus-Modells zu stützen. Eine wäre für die Kunden eher nachteilig, denn sie sieht die noch stärkere Diversifizierung des Lineups vor.

In dieser Strategie konzentriert sich Apple hauptsächlich auf die Pro-Modelle und behält einige wenige Top-Features womöglich auch dem Max-Modell vor, das in Zukunft auch als iPhone Ultra vermarktet werden könnte.

Der zweite geprüfte Ansatz klingt dagegen angenehmer für den Geldbeutel: Er sieht vor, den Preis für das iPhone 15 Plus zu senken, damit würde auch der Preis für das Standard-iPhone 15 abgesenkt. Hierdurch ließe sich der momentan vorherrschende Trend, das iPhone als Premium-Plus-Produkt zu positionieren, mittelfristig umkehren. Wie sich Apple allerdings entscheidet, ist noch völlig offen, bis zum Marktstart des iPhone 15 sind es schließlich noch gut neun Monate.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2   0

Apple hat die Signierung von iOS 16.2 beendet, damit ist es nicht mehr länger möglich, auf diese Version von iOS zurückzukehren. iOS 16.3 war am 23. Januar für alle Nutzer [...]