Arbeit am Mac Pro: Hat Apple Monsterprozessor gestrichen?Vorherige Artikel
Neue Home-App kaputt: Apples Hilfe nicht hilfreichNächster Artikel

Unabhängigkeit von China: Wie Indien für Apple immer wichtiger wird

Apple, Geld und Markt, News
Unabhängigkeit von China: Wie Indien für Apple immer wichtiger wird
Ähnliche Artikel

Apple strebt eine deutlich ausgeprägtere Unabhängigkeit von China an. Eine Schlüsselrolle bei diesem Vorhaben spielt Indien. Das Unternehmen möchte die Fertigungskapazität in dem Land in den nächsten Jahren drastisch erhöhen und hat seine Fertiger bereits entsprechend instruiert.

Apple arbeitet seit einiger Zeit daran, unabhängiger von China zu werden. Die letzten Jahre zeigten deutlich, wie gravierend die Auswirkungen einer zu starken Konzentration von Fertigungskapazitäten in einem Land auswirken können. Indien wird für Apple in Zukunft eine Schlüsselrolle spielen.

In dem Land fertigen Zulieferer bereits länger Produkte für Apple, etwa das iPhone und bald auch AirPods. Doch der Umfang dieser Produktion soll drastisch steigen, wie zuletzt aus Branchenkreisen zu vernehmen war.

Apple will seine Produktion in Indien binnen drei Jahren verdreifachen

Apple habe den Plan gefasst und für realistisch befunden, die Fertigung seiner Produkte in Indien, basierend auf dem Stand von Ende 2022, innerhalb der kommenden drei Jahre zu verdreifachen, heißt es. Hierzu seien bereits die drei wichtigsten Fertiger von Apple Foxconn, Pegatron und Wistron instruiert worden, entsprechende Vorkehrungen zu treffen. Erst jüngst hatte Foxconn eine halbe Milliarde Dollar in die Ertüchtigung seiner Produktion in Indien investiert, dort soll bald auch das iPhone 14 gebaut werden.

Neben Indien wird auch Vietnam zunehmend wichtig für Apple, wie ihr hier lesen könnt. In dem asiatischen Land sollen ab Mai kommenden Jahres auch MacBooks gefertigt werden. Bis Apple allerdings wirklich weitgehend unabhängig von China ist, werden noch viele Jahre vergehen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2   0

Apple hat die Signierung von iOS 16.2 beendet, damit ist es nicht mehr länger möglich, auf diese Version von iOS zurückzukehren. iOS 16.3 war am 23. Januar für alle Nutzer [...]