WLAN-Ärger: Ist euer Mac auch oft langsam?Vorherige Artikel
Apple veröffentlicht macOS Ventura 13.1 für alle NutzerNächster Artikel

Update für alle Nutzer: iOS 16.2 und iPadOS 16.2 sind da

iOS, News
Update für alle Nutzer: iOS 16.2 und iPadOS 16.2 sind da
Ähnliche Artikel

Apple hat gerade eben iOS 16.2 und iPadOS 16.2 für alle Nutzer zum Download zur Verfügung gestellt. Damit geht ein langer Beta-Zyklus zu Ende und das nächste größere Update wird in seiner finalen Version verteilt. iOS 16.2 bringt eine Reihe neuer Funktionen, wie etwa die App Freeform.

Apple hat heute Abend iOS 16.2 und iPadOS 16.2 für alle Nutzer zur Verfügung gestellt. Die finale Version der neuen Aktualisierung  beendet einen ausgedehnten Testzyklus..Ihr könnt iOS 16.2 und iPadOS 16.2 wie üblich direkt am Gerät laden und installieren.
Ihr seht die neue Version noch nicht? Die Updates werden wie üblich in Wellen verteilt, wenn das Update bei euch noch nicht angezeigt wird, geduldet euch noch einen Moment.

Verschiedene Neuerungen für iPhone und iPad

Mit dem Update auf iOS 16.2 und iPadOS 16.2 bringt Apple unter anderem die App Freeform auf das iPhone, iPad und den Mac. Sie war bereits im Sommer angekündigt worden und erlaubt es, auf einem virtuellen Whiteboard zu zeichnen, Skizzen zu entwerfen und zu illustrieren und das auch gemeinsam, auch wenn sich die Nutzer nicht am selben Ort befinden.

Neu unter iOS 16.2 ist auch die Funktion Apple Music Sing, mit diesem Feature können Nutzer von Apple Music n Zukunft Songs mitsingen.

Darüber hinaus bringt die neue Version eine Reihe weiterer Verbesserungen und Fehlerbehebungen, wie etwa die neuen Optionen zur Anpassung des Always-On-Displays am iPhone 14.

Der Release Candidate läuft bei uns in der Redaktion schon eine Woche und machte dabei einen guten Eindruck. Läuft das Update bei euch auch zufriedenstellend oder klemmt noch etwas? Lasst uns eure Eindrücke hierzu gern in den Kommentaren unter dem Artikel wissen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2   0

Apple hat die Signierung von iOS 16.2 beendet, damit ist es nicht mehr länger möglich, auf diese Version von iOS zurückzukehren. iOS 16.3 war am 23. Januar für alle Nutzer [...]