iCloud wird richtig sicher: Ende-zu-Ende-Verschlüsselung für Backups, Fotos und weitere Dienste kommtVorherige Artikel
Umfrage: Kam die Warnung auf eurem iPhone an?Nächster Artikel

Zum Bundeswarntag: Morgen piept es bei euch

News, Sonstiges
Zum Bundeswarntag: Morgen piept es bei euch
Ähnliche Artikel

Am morgigen Bundeswarntag Test das Bundesamt für Bevölkerungsschutz und Katastrophenhilfe erstmals Warnungen per Cell Broadcast. Diese sollen auf alle Smartphones und Handys kommen, ohne dass eine App installiert werden muss. Auf alle? Nun, nicht so ganz – was ihr wissen müsst.

Morgen halten BBK, Länder und Kommunen den nächsten Bundeswarntag ab. Zu diesem Anlass heulen um 11:00 Uhr nicht nur die vielerorts wieder aufgebauten Sirenen, erstmals sollen auch die aller meisten Handys klingeln und zwar auch dann, wenn keine Nina-App oder eine andere Warn-Anwendung installiert ist.

So sollte euer iPhone piepen

Um die Warnungen per Cell Broadcast zu erhalten, benötigen Smartphones eine relativ aktuelle Systemversion. Am iPhone ist das unter iOS 15 wenigstens iOS 15.6.1. Android-Geräte müssen wenigstens Android 11 einsetzen.

Cell Broadcast am iPhone - Screenshot

Cell Broadcast am iPhone – Screenshot

Um die morgige Testwarnung zu erhalten, ist nichts weiter zu tun. Der Empfang von Warnungen bei Katastrophen ist standardmäßig aktiviert und lässt sich nicht abschalten. Darüber hinaus können Nutzer drei Einstellungen anpassen.
Die Optionen finden sich unter Einstellungen > Mitteilungen ganz unten.

Es können Warnungen bei extremer Gefahr, Gefahrenwarnungen und Testwarnungen ein- und ausgeschaltet werden. Die morgige Aussendung erfolgt aber mit der höchsten Priorität und sollte sich nicht abschalten lassen.

Smartphones geben bei einer solchen Warnung ein lautes Signal von sich, einige Modelle lesen die Meldung auch vor. Die Warnung soll auch bei stummgeschaltetem Gerät ertönen. Wer das testen möchte, kann morgen Vormittag sein iPhone stumm schalten.

Die Warnungen werden auf jedes empfangsbereite Mobilgerät gesendet, alle drei deutschen Netzbetreiber unterstützen sie. Ab März 2023 soll das neue „DE-Alert genannte Warnsystem bereit für den REgelberieb sein. Weitere Infos gibt es hier auf den Seiten des BBK.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2   0

Apple hat die Signierung von iOS 16.2 beendet, damit ist es nicht mehr länger möglich, auf diese Version von iOS zurückzukehren. iOS 16.3 war am 23. Januar für alle Nutzer [...]