Apple Watch Ultra 2: Display soll größer und heller werdenVorherige Artikel
Quartalszahlen: Apple gibt Termin für nächste Bilanz bekanntNächster Artikel

Kein Riesen-iPad: 14 Zoll-Modell von Apple gestrichen?

iPad, News
Kein Riesen-iPad: 14 Zoll-Modell von Apple gestrichen?
Ähnliche Artikel

Apple hat sich wohl von der Idee verabschiedet, ein besonders großes iPad auf den Markt zu bringen. Ein 14 Zoll-iPad wird es wohl in nächster Zeit nicht geben. Aufgekommen waren entsprechende Gerüchte im Sommer.

Apple wird vermutlich kein Riesen-iPad auf den Markt bringen. Im Raum stand eine besonders großes iPad, das eine Diagonale von 14,1 Zoll aufweisen sollte. Dieses Modell wäre eventuell mit einem Mini-LED-Display ausgestattet gewesen, so der in der Regel gut informierte Analyst Ross Young von DSCC im Sommer.

Das Riesen-iPad wurde abgesagt

Apple hat allerdings wohl Abstand von der Einführung eines solchen Riesen-iPads genommen, wie nun Ross Young von der Seite MacRumors zitiert wird. Danach seien entsprechende Pläne zumindest vertagt oder vollständig gestrichen worden. Young verfügt in der Regel über zuverlässige Einblicke in die Vorgänge in Apples asiatischer Lieferkette. Zwischenzeitlich war auch von einem noch größeren 16 Zoll-iPad spekuliert worden. In dieser Größe gibt es aktuell nur MacBooks. iPads mit 14- oder 16 Zoll-Display hätten sich vermutlich in der Hauptsache an professionelle Anwender gerichtet, die die Geräte für kreative Tätigkeiten nutzen.

Apple wird nachgesagt, in den kommenden Jahren auf OLEDs im iPad umsteigen zu wollen. In dieser Meldung lest ihr mehr über die entsprechenden Pläne. Erste iPads mit OLEd-Displays werden derzeit allerdings nicht vor 2024 erwartet. Im weiteren Verlauf soll dann auch das MacBook-Lineup mit OLED-Displays ausgestattet werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPad

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2

Apple stoppt Signierung von iOS 16.2   0

Apple hat die Signierung von iOS 16.2 beendet, damit ist es nicht mehr länger möglich, auf diese Version von iOS zurückzukehren. iOS 16.3 war am 23. Januar für alle Nutzer [...]