Preisanstieg: Telefonica kassiert bei O2- und Blau-Kunden bald mehrVorherige Artikel
iPhone 15: Dies wissen wir heute schon über das 2023-LineupNächster Artikel

Keine Updates für Apple Watch, AirPods und Co.: Apples Brille saugt alle Ressourcen ab

Apple, Hardware, News
Keine Updates für Apple Watch, AirPods und Co.: Apples Brille saugt alle Ressourcen ab
Ähnliche Artikel

Apple arbeitet derzeit mit Hochdruck an der Fertigstellung der ersten MR-Brille. Die Entwicklungsarbeiten ziehen dabei allerdings Kapazitäten von vielen weiteren Projekten ab, nicht nur von der Entwicklung von iOS 17.

Apple arbeitet derzeit verbissen und fieberhaft an der Fertigstellung des ersten MR-Headsets des Unternehmens. Noch ist kaum etwas darüber bekannt, was der Nutzer mit dem mutmaßlich extrem teuren Gadget tun soll: Es wird dem Vernehmen nach gut 3.000 Dollar kosten und lässt sich vor allem für Videokonferenzen nutzen.

Doch die bevorstehende Markteinführung wirft ihre Schatten voraus: Die Arbeit an iOS 17 wird zurückgestellt, um mehr Ressourcen für die Brille freizumachen, Apfellike.com berichtete. Doch das ist offenbar nicht alles.

Diese Apple-Produkte sollen 2023 kein Update kriegen

Denn auch andere Projekte leiden unter abgezogenen Ressourcen, so Mark Gurman von Bloomberg. Eine Übersicht:

Die Apple Watch: 2023 soll es keine großen Updates geben, allenfalls geringe Performanceverbesserungen – heikel, da schon jetzt alle aktuellen Top-Modelle der Apple Watch mit einem de facto drei Jahre alten Chipdesign laufen.

Die AirPods: Es soll keine neuen AirPods in diesem Jahr geben, so Gurman, der damit einer Annahme widerspricht, wonach Apple sogenannte AirPods Lite einführen könnte, eine günstige Variante.

Das iPad: Nur marginale Updates soll es für iPad Air, iPad Pro und das Einsteiger-Modell geben.

Und das Apple TV: Wird ebenfalls auf ein Update verzichten können, das Gerät wurde allerdings vor vergleichsweise kurzer Zeit aktualisiert.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

  0

Apple aktualisiert seinen MagSafe Duo-Charger. Die Software wird ab sofort für das Wireless Charging-Gerät verteilt. Welche Neuerungen damit verbunden sind, ist nicht klar. Fällt euch ein geändertes Verhalten des Ladegeräts [...]