Apple zum Safer Internet Day 2023: So werden Kinder im Netz geschütztVorherige Artikel
HomePod 2: Teardown wirft einen Blick ins InnenlebenNächster Artikel
Ähnliche Artikel

Apple aktualisiert seinen MagSafe Duo-Charger. Die Software wird ab sofort für das Wireless Charging-Gerät verteilt. Welche Neuerungen damit verbunden sind, ist nicht klar. Fällt euch ein geändertes Verhalten des Ladegeräts auf?

Apple hat eine neue Software für den MagSafe Duo-Charger zu verteilen begonnen. Die neue Softwareversion lautet 10M3063, in den Einstellungen wird allerdings die Version 256.1067.0 angezeigt, zuvor war die Version 186.0.0.0 aktuell.

MagSafe Duo wurde im Jahr 2020 vorgestellt. Das Ladegerät lädt iPhone und Apple Watch drahtlos, jedoch nicht die Apple Watch Ultra – zumindest steht diese nicht auf der Liste unterstützter Geräte. Mit etwas Gefummel und gegebenenfalls nach Entfernen des Armbands lässt sich die übergroße Watch zwar auch mit dem MagSafe Duo laden, der Vorteil erschließt sich aber nicht.

Das Update wird automatisch installiert

Es gibt keine klare Methode, die Aktualisierung auf Apples Ladegeräte zu laden. Klar ist nur, dass dieses eingesteckt und mit einem Gerät verbunden sein muss.

Es ist zudem auch nicht klar, welche Neuerungen Apple mit diesem Update eingeführt oder welche Verbesserungen man vorgenommen hat. Ähnlich ist es stets mit den Updates für die verschiedenen AirPods- und Beats-Modelle. Wenn euch etwas am Verhalten eures MagSafe Duo auffällt, hinterlasst gern eure Beobachtungen in den Kommentaren.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hardware

Foto-Bug: Apple äußert sich zu peinlicher Panne

Foto-Bug: Apple äußert sich zu peinlicher Panne   0

Apple hat auf den weit verbreiteten Foto-Bug, der vor Kurzem für Aufsehen gesorgt hat, reagiert und klar gestellt, dass gelöschte Fotos nicht langfristig in der iCloud verbleiben. Das Unternehmen betont [...]