IMIND: DIE BESTE WEBKONFERENZ-PLATTFORM FÜR VIRTUELLE VIDEOKONFERENZEN IN DEUTSCHLANDVorherige Artikel
OsmAnd: Update bringt CarPlay-Verbesserungen und weitere NeuheitenNächster Artikel

DJ Spotify: Musik für die Party mit künstlicher Intelligenz

News, Sonstiges
DJ Spotify: Musik für die Party mit künstlicher Intelligenz
Ähnliche Artikel

Spotify bietet seinen Nutzern eine neue Funktion für die größere Runde: Der DJ soll Musik für die Party spielen, die formvollendete Ansprache inklusive. Um den Musikgeschmack des Nutzers zu treffen, bedient sich der Streamingdienst künstlicher Intelligenz.

Spotify hat die Einführung einer neuen Funktion angekündigt, die in mancher Runde durchaus ihren Reiz haben könnte: Der DJ soll für musikalische Begleitung sorgen. Das Feature spielt Musik auf Basis des Musikgeschmacks des Nutzers, schreibt der Streamingdienst in seiner Ankündigung. Genutzt werden sollen natürlich die bereits bekannten Daten zu den musikalischen Vorlieben, zum Einsatz komme auch künstliche Intelligenz. Der Nutzer kann in einem beliebigen Song die DJ-Taste drücken. Gespielt werden sowohl neue Songs, als auch schon lange nicht mehr gehörte Titel, die zum Geschmack des Nutzers passen.

Spotify DJ gibt es vorerst nicht in Deutschland

Dazu spricht eine künstliche Stimme zu den Hörern, die auf Technik des Unternehmens Sonantic basiert, das Spotify vor kurzem übernommen hatte und das möglichst natürlich klingende Sprachausgaben entwickelt hatte.

Zunächst ist der DJ nur in den USA und Kanada verfügbar, ob das Feature auch in weitere Märkte kommt – ob er gar in Deutschland startet – muss sich noch zeigen. Spotify ist nach wie vor der weltweit führende Dienst für Musikstreaming. Zuletzt hatten die Schweden die Gruppe zahlender Abonnenten deutlich ausbauen können, wie wir in dieser Meldung berichtet hatten. Allerdings waren auch die Verluste des Streamingdienstes regelrecht explodiert.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

News

Foto-Bug: Apple äußert sich zu peinlicher Panne

Foto-Bug: Apple äußert sich zu peinlicher Panne   0

Apple hat auf den weit verbreiteten Foto-Bug, der vor Kurzem für Aufsehen gesorgt hat, reagiert und klar gestellt, dass gelöschte Fotos nicht langfristig in der iCloud verbleiben. Das Unternehmen betont [...]