Spotify

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Spotify

Spotify

Podcast auf Spotify laden: Spotify führt neues Tool für Hosts ein

04 Oktober 2018 - von Lukas

Endlich sagen wir nur. Endlich hat es auch Spotify begriffen. Podcasts und deren Hosts sind eine immer wichtiger werdende Größe im Bereich Medien. Galt es bislang als schwierig und umständlich, bei Spotify als Podcast gelistet zu werden, ist es nun endlich eine kinderleichte Sache. Das neue Spotify for Podcasters (Beta) ist da. An alle, die unseren Apfelplausch Podcast noch nicht kennen: Checkt ihn gerne aus. Oder hier auf Spotify. Dieses neue Dashboard vereinfacht es, seinen eigenen Podcast auf Spotify zu listen und gibt Hosts spannende Statistiken zu Hörerzahlen und Herkunft,

MEHR
Spotify

Spotify experimentiert: Können Nutzer Werbung in der Basisversion bald überspringen?

13 August 2018 - von Roman van Genabith

Spotify könnte für Nutzer der kostenlosen Basisversion bald etwas komfortabler werden. Aktuell testet der Dienst eine Verbesserung, bei der Nutzer eingespielte Werbespots überspringen können. Ob sie für alle Anwender freigeschaltet wird, steht noch in den Sternen. Spotify ist zwar noch immer Weltmarktführer beim Musikstreaming, doch die Konkurrenz holt rasch auf. ‚Vor allem Apple Music wird mehr und mehr zu einer echten Herausforderung: In den USA soll der Dienst aus Cupertino das Angebot von Spotify bereits überholt haben. Doch Apple Music hat keinen kostenlosen Einsteigertarif, Spotify schon. Und diese Basisversion erfreut

MEHR
Spotify

Spotify: Apple Music-Konkurrent wächst weiter, macht aber immer mehr Verlust

26 Juli 2018 - von Roman van Genabith

Spotify konnte seine Abonnentenzahlen erneut deutlich steigern. Damit nutzen so viele Menschen ein kostenpflichtiges Premium-Abo wie nie zuvor. Die Verluste des Unternehmens explodieren aber munter weiter. Der Marktführer im Musikstreaming Spotify konnte auch im letzten Quartal weiter wachsen, wie aus dem nun vorgestellten Geschäftsbericht des Unternehmens hervorgeht. Danach hatte Spotify zuletzt rund 83 Millionen zahlende Kunden, das ist ein Plus von 11% oder um acht Millionen Abonnenten seit Jahresanfang, die Erwartungen der Analysten wurden damit leicht übertroffen. Der Dienst wird weltweit nach eigenen Angaben aktuell von etwa 180 Millionen Menschen

MEHR
Spotify

Apple Music soll in den USA mehr zahlende Abonnenten als Spotify haben

06 Juli 2018 - von Roman van Genabith

Apple Music hat Spotify in den USA angeblich überholt. Es sollen nun mehr zahlende Kunden den Dienst aus Cupertino gebucht haben als das Angebot aus dem alten Europa. Konkrete Zahlen gibt es aber nicht. Apple Music und Spotify sind die führenden Streaming-Anbieter im Musik-Segment. Spotify ist Marktführer und hat weltweit rund 170 Millionen Kunden. Es hat aber auch den kostenlosen Basisdienst, der bei vielen Nutzern außerordentlich beliebt ist und von dem Anbieter kürzlich erst noch einmal leicht aufgemöbelt wurde. Er ist werbefinanziert und lässt sich nur am Computer einigermaßen sinnvoll

MEHR
Spotify

Spotify gibt Gratisnutzern etwas mehr Möglichkeiten beim Musik hören

24 April 2018 - von Roman van Genabith

Spotify hat heute eine Erweiterung seines kostenlosen Basisangebots vorgestellt. Nutzer können nun auch mobil etwas mehr beeinflussen, was sie hören. Hardware des Streaminganbieters wurde leider nicht präsentiert. Heute hatte Spotify bekanntlich nach New York zu einem Event eingeladen. Den anwesenden Medienvertretern wurde allerdings nur ein übersichtliches Programm geboten. Spotify wird sein Angebot für Nutzer der Gratisversion ein wenig erweitern. dies steht im Konflikt mit den Interessen der Musikindustrie, die den Dienst in der Vergangenheit stets gedrängt hatte, die Gratisnutzung stärker einzuschränken. Doch anscheinend geht Spotify die Konfrontation bewusst ein, um

MEHR
Spotify

Spotify bringt vielleicht LTE-Lautsprecherplayer für das Auto: Hot or not?

09 April 2018 - von Roman van Genabith

Spotify könnte bald mit einem eigenen Musikplayer an den Start gehen. Eine nun an einige Medienvertreter verschickte Einladung nach New York gibt den diesbezüglichen Gerüchten erneut Nahrung. Möglicherweise ist das Alleinstellungsmerkmal eine Verwendung im Auto. Würdet ihr euch so etwas holen? Apples Hauptkonkurrent im musikstreaming und bislang unangefochtener Marktführer könnte bald ebenfalls mit einem eigenen Lautsprecher im Bereich der Smart Speaker vertreten sein. Das Unternehmen hat nun einige Einladungen an handverlesene Journalisten verschickt. In etwa zwei Wochen, am 24. April, möchte der Dienst in New York etwas zeigen. Die Gerüchte

MEHR
Spotify

Nicht gezahlt? Spotify hat zwei Millionen Nutzer zu viel

24 März 2018 - von Roman van Genabith

Spotify hat aktuell Probleme mit Kunden, die nicht zahlen wollen. Zwei Millionen Hörer nutzen zwar Premium, zahlen aber die Gebühr nicht, berichten Quellen aus dem Unternehmensumfeld. vor dem geplanten Börsengang ist das keine gute Nachricht. Der Streamingdienst Spotify hat aktuell zu viele Nutzer, die nicht zahlen. Das sind Leute, die zwar das kostenpflichtige Premium-Angebot nutzen, die monatliche Gebühr dafür aber schuldig bleiben. Hierfür gibt es spezielle Modifikationen der Spotify-App. Deren Nutzung ist natürlich unzulässig, doch bislang konnte Spotify dem Problem scheinbar noch nicht Herr werden. Spotify verschickt Verwarnungen Wie berichtet

MEHR
Spotify

Homepage verrät: Kommt jetzt der Spotify Lautsprecher?

20 Februar 2018 - von Lukas

Vor nur wenigen Stunden haben wir euch darüber informiert, dass Facebook drauf und dran ist, einen eigenen Smart Speaker zu bauen. Nun gibt es schon die nächsten Gerüchte bzw. im Grunde eine offizielle Bestätigungen für einen neuen potentiellen Major Player im Lautsprecher Bereich: Spotify. Der Streamingdienst, welcher durch den Vertrieb von Musik kaum einen nennenswerten Gewinn machen kann, soll sich nun an eigene Hardware wagen. Dies geht aus der Spotify Stellenausschreibung online hervor. Das sind grundsätzlich keine absolut neuen Informationen, zumal bereits vor einigen Monaten Gerüchte darüber herumschwirrten, dass Spotify einen

MEHR
Spotify

USA: Spotify im Sommer hinter Apple Music?

05 Februar 2018 - von Lukas

Seit Apple Music auf dem Markt ist gibt es nur einen Musik-Streaming-Dienst, der als echte Konkurrenz angesehen und gleichzeitig mit Abstand den weltweiten Platz 1 innehat: Spotify. In den USA könnte es dem ehemaligen Startup jedoch bald an den Kragen gehen. Apple Music wächst schneller und gewinnt massiv an Boden. Schon im Sommer, so schätzen Branchen Insider, könnte Apple Music seinen Erzrivalen im Streaming Business überholen. Zumindest in den USA. Der Apple Service wächst dort etwas schneller und der Abstand zwischen den beiden schrumpft Tag für Tag. Spotify is widely considered the

MEHR
Spotify

70 Mio. zahlende Kunden: Können wir bald Spotify Aktien kaufen?

05 Januar 2018 - von Lukas

Spotify zählt nun über 70 Millionen zahlende Abonnenten. Doch das sind nicht die einzigen News für den Streamingdienst diese Woche. Die Schweden haben eine Aktienplatzierung beantragt und wollen nun endlich an die Börse. Im Vergleich zu Spotify ist der Erfolg von Apple Music bislang eher bescheiden. Gerade wenn man die finanziellen Ressourcen sowie die riesige Nutzerbasis berücksichtigt, die Apple zur Verfügung stehen. Während Apples Musikstreamingdienst gerade einmal etwas über 30 Millionen Kunden hat, verkündete Spotify auf Twitter in der Nacht, dass der 70 Mio. Meilenstein überschritten wurde. Spotify bald an der Börse

MEHR
Spotify

In einem Brief: Spotify, Deezer und Co. schimpfen über Apple

14 Dezember 2017 - von Lukas

Es ist nicht das erste Mal, dass Spotify, Deezer und andere kleinere Unternehmen sich gegen ungerechte Regelungen im App Store stellen: Apple nehme ihnen zu viel Geld weg, heißt es. Wenn ein Service wie Spotify über den App Store abonniert wird, müssen die Apps 30% der Gebühren an Apple abführen. Das ist fast ein Drittel und in den Augen vieler Anbieter einfach deutlich zu viel. In einem Brief an Jean-Claude Juncker – den Präsidenten der Europäischen Kommission – beschweren sich nun einige der verärgerten Firmen abermals. Vorwürfe gegen Apple, Amazon und Co. Der

MEHR
Spotify

Endlich: Spotify App für iPhone X optimiert

17 November 2017 - von Lukas

Zwei Wochen nach dem Launch des iPhone X hat auch Spotify begriffen, dass ein Update für den großen Screen gepusht werden sollte. Viele hatten sich schon beschwert und zu Recht nach einem schnellen Update verlangt. Jetzt ist es endlich da. Unter den großen Namen ist der Streamingdienst damit unter der Späten und Letzten, die ein Update für den großen neuen OLED Bildschirm des X veröffentlichen. Kein Schnick-Schnack Weder das Edge-to-Edge Display noch der Notch wird allerdings für irgendwelche coolen oder speziellen Features genutzt. Spotify sieht jedoch dank dem schwarzen Look

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting