Spotify

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Spotify

Spotify

Endlich auch bei Spotify: Suche per Songtext jetzt unter iOS und Android möglich

07 Oktober 2020 - von Roman van Genabith

Spotify kann jetzt etwas, das für Apple Music-Nutzer schon ein alter Hut ist. Nutzer des skandinavischen Dienstes dürften sich aber freuen. Endlich kann auch Spotify Songs anhand von Songtexten finden. Die Funktion startet ab sofort unter iOS und Android. Allerdings klönnte sie bei einigen Nutzern aktuell noch nicht verfügbar. Spotify hat endlich ein Feature nachgeliefert, auf das Kunden schon seit Jahren gewartet haben. Der Dienst unterstützt jetzt auch die Suche nach einem Song anhand seines Songtexten. So können nun etwa Phrasen aus dem Lyrik eines Songs in das Suchfeld eingegeben

MEHR
Spotify

Spotify wütet: Apple One zerstöre sein Geschäftsmodell

20 September 2020 - von Roman van Genabith

Spotify schießt massiv gegen Apple One: Das Bundle-Angebot füge dem Geschäftsmodell von Spotify einen irreparablen Schaden zu. Apple verschaffe sich einen unzulässigen Vorteil bei der Vermarktung von Apple Music, so der Streamingdienstleister. Ob die Kritik von Spotify etwas bewirken wird, ist fraglich. Spotify ist mit Apples neuem Bundle Apple One ganz und gar nicht einverstanden. Das Unternehmen ließ via Twitter ein gesalzene Kritik an Apple veröffentlichen. Apple One bedeute für Spotify einen irreparablen Schaden für sein Geschäftsmodell, heißt es in der Verlautbarung. Apple One beinhaltet verschiedene Pakete, mit denen sich

MEHR
Spotify

Spotify down: Musikdienst kämpft mit größerer Störung

19 August 2020 - von Roman van Genabith

Spotify kämpft mit einem weltweiten Ausfall seines Dienstes: Auf Songs und Playlisten kann derzeit nicht zugegriffen werden. Wie lange es dauert, bis alles wieder läuft, ist noch nicht klar. Funktioniert der Dienst bei euch? Aktuell ist der Streamingdienst Spotify von einer größeren Störung betroffen. Auf Alben, Songs und Playlisten können Nutzer derzeit vielfach nicht zugreifen. Es erscheint eine Fehlermeldung beim Aufruf von Inhalten. Diese Störung unterscheidet sich indes von dem Ausfall von vor einigen Wochen, damals war die ganze iOS-app für Stunden nicht nutzbar und stürzte direkt beim Aufruf ab.

MEHR
Spotify

Spotify startet jetzt auch mit Videopodcasts

21 Juli 2020 - von Roman van Genabith

Spotify erhält jetzt auch Videopodcasts. Diese gibt es bei Apples Podcasts-App schon lange, nun können bewegte Bilder auch bei Spotify betrachtet werden. Zu Beginn ist die Auswahl von Videopodcasts bei Apple noch übersichtlich, das dürfte sich aber rasch ändern. Spotify führt Videopodcasts ein. Wie der Streamingdienst in einer entsprechenden Mitteilung heute angekündigt hat, werden auch Podcasts mit Bild ab sofort für Kunden zur Verfügung stehen. Ersteller von Podcasts könnten die Videoepisoden ab jetzt für ihre Hörer bereitstellen. Die Videopodcasts werden in allen Märkten verfügbar sein, in denen Spotify auch jetzt

MEHR
Spotify

Spotify mit großer Störung: Streamingdienst für tausende Nutzer unerreichbar

10 Juli 2020 - von Roman van Genabith

Aktuell kämpft der Streamingdienst Spotify offenbar mit erheblichen Problemen. Das Angebot ist für viele Kunden nicht verfügbar. Nicht einmal die App unter iOS lässt sich noch starten. Der Hintergrund der Störungen ist noch nicht bekannt. Der Streamingdienst Spotify hat keinen guten Start ins Wochenende erwischt: Das Angebot steht aktuell für viele Nutzer nicht zur Verfügung. Auf einer Seite zur Auflistung und mengenmäßigen Erfassung von Störungen gingen zuletzt mehrere tausend Meldungen Über einen Ausfall von Spotify ein. Dieser bewirkt offenbar auch, dass sich nicht einmal mehr die App des Dienstes für

MEHR
Spotify

Spotify Duo: Neues Abo für Paare ist günstig, hat aber großen Haken

04 Juli 2020 - von Roman van Genabith

Für Menschen in Fernbeziehungen ist das neue Abo-Modell nichts, das Spotify jetzt vorgestellt hat. Dafür könnten gemeinsam lebende Paare oder WG-Mitbewohner von Spotify Duo profitieren. Zu einem nur minimal erhöhten monatlichen Grundpreis erhalten Kunden zwei getrennte Profile mit allen sich daraus ergebenden Annehmlichkeiten. Spotify hat ein neues Abo-Modell eingeführt. Es zielt auf die Lücke zwischen dem Premium-Abo für einen Nutzer und dem teureren Familien-Abo. Bei Spotify Duo können genau zwei Nutzer gemeinsam streamen. Die Besonderheit besteht aber darin, dass bei Spotify Duo jeder Nutzer ein eigenes Profil erhält. Dort kann

MEHR
Spotify

Spotify-Chef zufrieden: Apple öffnet sich weiter für Dritte

10 Mai 2020 - von Roman van Genabith

Daniel Ek ist zufrieden: Der Chef von Spotify sieht eine deutliche Öffnung bei Apple gegenüber Diensten und Produkten Dritter. Ob diese in Zukunft auch so weit geht, Spotify auf dem HomePod nutzen zu können, bleibt allerdings noch abzuwarten. Der Chef von Spotify ist mit der Zusammenarbeit mit Apple in letzter Zeit hoch zufrieden, das erklärte der Firmenchef zuletzt in einem Gespräch mit Bloomberg. Es sei eine deutliche Öffnung bei Apple gegenüber Diensten und Produkten dritter Anbieter zu erkennen, oder Spotify-CEO, allerdings ohne im Detail auf erfolgte Öffnungsschritte einzugehen. Inzwischen sei

MEHR
Spotify

„Hey Spotify“: Neue Sprachsteuerung für den Streamingdienst in Arbeit

12 März 2020 - von Roman van Genabith

Spotify arbeitet aktuell offenbar an einem neuen Feature. Damit wird es möglich, per Sprachsuche Titel und Alben wiederzugeben. Schon jetzt bietet Spotify eine Sprachsuche, diese muss allerdings per Hand aktiviert werden

MEHR
Spotify

iOS 14: Spotify auf dem HomePod und Dritt-Apps als Standard für Mail und Browser?

20 Februar 2020 - von Roman van Genabith

Spielt der HomePod bald Spotify? iOS 14 bringt womöglich spannende Öffnungen für Apple-Nutzer. Auch Alternativen zu Safari und Mail als Standard-Apps festlegen zu können, ist vielleicht bald möglich. iOS 14 bedeutet mit etwas Glück eine deutliche Öffnung des abgeschlossenen Apple-Ökosystems. – weniger in Hinblick auf den Zugang zu den inneren Werten von iOS, dafür mit Blick auf die Wahlfreiheit des Nutzers. Der Redakteur Mark Gurman bei der Agentur Bloomberg berichtet heute unter Berufung auf Quellen im Unternehmen, die lieber anonym bleiben wollen, über Überlegungen bei Apple, es Nutzern zu ermöglichen,

MEHR
Spotify

Spotify meldet doppelt so viele zahlende Nutzer wie Apple Music

07 Februar 2020 - von Roman van Genabith

Spotify hat jetzt doppelt so viele zahlende Kunden wie Apple Music: Damit bleibt der Musikdienst aus Schweden nach wie vor unangefochten die Nummer eins auf dem Streamingmarkt. Hinter Spotify und Apple hat sich Amazon Music Unlimited auf dem dritten Platz festgesetzt. Für Spotify lief es auf den ersten Blick zuletzt hervorragend: Das Unternehmen konnte seine Abonnentenzahlen im letzten Quartal 2019 um satte 29% im Vergleich zum Vorjahreszeitraum ausbauen, das teilte das Unternehmen im Rahmen der Veröffentlichung der aktuellen Quartalszahlen mit. Damit hat Spotify nun 124 Millionen Premium-Kunden, das sind mithin

MEHR
Spotify

Musik ab! Spotify hört seit jüngstem Update auf Siri-Befehle

08 Oktober 2019 - von Roman van Genabith

Spotify lässt sich jetzt auch per Siri steuern. Diese Ergänzung hat der Streamingdienst im Rahmen seines jüngsten Updates unter iOS hinzugefügt. Damit kann der Nutzer die Wiedergabe auch über verbundene Geräte per Sprache steuern. Spotify hat zuletzt ein Update für seiner iOS-App über den App Store verteilt. Darin bringt das Unternehmen eine Funktion, die einige Abonnenten b begrüßen dürften. Ab sofort ist es nun möglich, die Wiedergabe von Titeln, Alben oder Wiedergabelisten in Spotify auch per Siri zu steuern, entsprechende Erweiterungen stellt iOS bereits seit geraumer Zeit für Apps von

MEHR
Spotify

Spotify will durch GPS-Daten falsche Familien enttarnen: Eure Meinung?

16 September 2019 - von Roman van Genabith

Spotify unternimmt einen neuen Versuch, Nutzer davon abzubringen, ein Familien-Abo zu buchen, obwohl sie keine Familie sind. Vergleichbare Vorstöße unternahm der Streamingdienst früher schon, jedoch nur mit begrenztem Erfolg. Der Musikstreaminganbieter Spotify möchte es einfach nicht hinnehmen, dass sein Familien-Abo auch von Gruppen benutzt wird, die keineswegs in einer verwandtschaftlichen Beziehung miteinander stehen. Dieses Ärgernis für den Anbieter suchte man schon zuvor zu beseitigen, indem man einigen mutmaßlich suspekten „Familien“ die Kündigung ihrer Abos zukommen ließ, Apfellike.com berichtete. Nun wird ein neuer Anlauf gestartet, falsche Familien zu entlarven. Dabei setzt

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting