Angst vor Spionage: Russische Beamte müssen sich von iPhones trennenVorherige Artikel
Verpasst Apple den KI-Trend? - unsere große Diskussion im Apfelplausch 284!Nächster Artikel

AirPods Pro 2: USB-C-Version steht wohl vor der Tür

AirPods, News
AirPods Pro 2: USB-C-Version steht wohl vor der Tür
Ähnliche Artikel

Apple wird die AirPods Pro 2 wohl bald auch in einer Version mit USB-C-Anschluss auf den Markt bringen, darauf deuten wohl Funde eines neuen Case für die Kopfhörer in der jüngsten iOS 16.4-RC-Fassung hin. Die neuen AirPods werden in den kommenden Monaten erwartet.

Apple wird die AirPods Pro 2 wohl in nächster Zeit in einer aktualisierten Form auf den Markt bringen. Die Kopfhörer sollen in einem Case erscheinen, das mit USB-C-Anschluss ausgestattet ist und nicht mehr mit Lightning, damit rechnet der bekannte Analyst Ming-Chi Kuo. In einer Äußerung auf Twitter erklärte er, er erwarte die Auslieferung dieser aktualisierten AirPods im zweiten oder dritten Quartal diesen Jahres.

AirPods 2 und 3 wohl nicht als USB-C-Version mehr

Er geht damit auf die jüngst gemachte Beobachtung aus iOS 16.4 ein, das aktuell in der RC-Version vorliegt, Apfelpage.de berichtete. Dort finden sich Referenzen auf neue AirPods und ein Case, das es aktuell noch nicht auf dem Markt gibt.

https://twitter.com/i/web/status/1639249902483173376

Allerdings geht Ming-Chi Kuo nicht davon aus, dass Apple auch die AirPods 2 und 3 auch noch mit einem USB-C-Case aktualisieren wird. Diese Modelle laufen im Verkauf zwar noch gut, Apple möchte aber wohl eher die AirPods Pro 2 verkauft sehen. Das kommende iPhone 15 wird wohl auch mit einem USB-C-Port ausgestattet sein, allerdings werden dessen Fähigkeiten wohl beschnitten, wie wir in einer früheren Meldung berichtet hatten. Perspektivisch werden wohl alle Zubehörprodukte mit Lightning-Anschluss aktualisiert werden oder vom Markt verschwinden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

AirPods

Sparpaket: Apple TV+und Paramount+ im Bundle geplant

Sparpaket: Apple TV+und Paramount+ im Bundle geplant   0

Apple und Paramount erwägen möglicherweise eine Kombination ihrer Streamingdienste in einem Paketabonnement. Diese Partnerschaft könnte Kunden finanzielle Einsparungen ermöglichen und sie davon abhalten, ihre Abonnements zu kündigen. Wärt ihr für [...]