Logistische Herausforderungen zielstrebig angehenVorherige Artikel
iPhone mit Touch ID untermDisplay: Die Hoffnung ist noch nicht totNächster Artikel

Offiziell: Apple Music Classical startet mit fünf Millionen Songs und 3D Audio

Apple Music, News
Offiziell: Apple Music Classical startet mit fünf Millionen Songs und 3D Audio
Ähnliche Artikel

Die Gerüchte haben ein Ende: Apple Music Classical kommt. Der Dienst wird schon bald für alle Abonnenten von Apple Music an den Start gehen. Das Angebot umfasst Millionen von Songs in tausenden von Alben, so Apple.

Um einen neuen Dienst für klassische Musik von Apple als Teil von Apple Music wurde schon lange spekuliert, von Apple durch entsprechende Aussagen befeuert und auch durch Funde in verschiedenen Betas in der Musik-App. Geliefert hat Apple aber nie – bis heute: In einer Vorabinformation kündigte Apple heute den Start von Apple Music Classical an.

Der Dienst wird mit einem Katalog aus tausenden exklusiven Alben und vielen kuratierten Playlists starten, viele Inhalte sollen zudem in 3D Audio vorliegen, was bei klassischer Musik ein spannendes Erlebnis sein könnte.

Startschuss für neuen Dienst noch diesen Monat

Neben den Inhalten soll Apple Music Classical vor allem auch durch zusätzliche Hintergrundinformationen über die Künstler und eine leistungsfähige Suche punkten, ein besonders für Klassik-Inhalte relevantes Feature. Daneben soll exklusives Artwork wie hoch aufgelöste Porträts vieler Künstler Teil des Angebots sein.

Apple Music Classical - Apple

Apple Music Classical – Apple

Apple wird den neuen Dienst Apple Music Classical noch in diesem Monat an den Start bringen, so das Unternehmen in seiner Medieninformation. Der Dienst wird für Abonnenten von Apple Music ohne zusätzliche Kosten nutzbar sein, wie auch schon Apple Music Lossless zuvor.

App kann schon jetzt vorbestellt werden

Anders als zuletzt vermutet, ist Apple Music Classical doch eine eigene App. Sie kann schon jetzt im App Store vorbestellt werden, zum Start des Dienstes wird sie dann automatisch geladen und installiert, wenn der Nutzer automatische Downloads und Updates eingeschaltet hat. Einen Trailer zum neuen Dienst findet ihr hier auf Apple Music.

Alle Details zu Apple Music Classical

Apple spricht vom weltweit größten Katalog klassischer Musik in seinem neuen Dienst. Das Unternehmen schreibt:

  • Den weltgrößten Katalog mit klassischer Musik, mit über 5 Millionen Aufnahmen und Werken – von Neuveröffentlichungen bis hin zu gefeierten Meisterwerken.
  • Tausende exklusive Alben.
  • Suche nach Komponist:innen, Werk, Dirigent:innen und sogar nach der Katalognummer, um bestimmte Aufnahmen sofort zu finden.
  • Die beste Audioqualität (bis zu 192 kHz/24 Bit, hochauflösend und verlustfrei) mit tausenden Aufnahmen in immersivem 3D-Audio.
  • Vollständige und genaue Metadaten, damit Hörer:innen immer wissen, welches Werk und welche:r Künstler:in gespielt wird.
  • Tausende redaktionelle Anmerkungen, wie Biographien von Komponist:innen, Beschreibungen von wichtigen Werken und mehr.

Ist der neue Service für euch interessant? Teilt eure Meinung gern in den Kommentaren unter dem Artikel.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple Music

WhatsApp will mit neuen Videoanruf-Features Facetime unter Druck setzen

WhatsApp will mit neuen Videoanruf-Features Facetime unter Druck setzen   0

WhatsApp verbessert seine Videoanruffunktion, um im Wettbewerb mit Facetime attraktiver zu werden. Zu den Neuerungen gehören unter anderem eine höhere Teilnehmerzahl, eine SharePlay-Alternative und eine verbesserte Qualität. WhatsApp hat angekündigt, seine [...]