Gurman: Apple bringt gleich mehrere neue Macs zur KeynoteVorherige Artikel
Bei Vodafone läuft es nicht: Mobiles Internet bundesweit mit StörungenNächster Artikel

WhatsApp mit zwei iPhones nutzen: Update baut Verknüpfungen aus

Apps, News
WhatsApp mit zwei iPhones nutzen: Update baut Verknüpfungen aus
Ähnliche Artikel

WhatsApp erlaubt es Nutzern inzwischen auch, das eigene Konto mit mehreren Smartphones zu nutzen. War das bislang nur mit Android-Geräten möglich, wird die neue Funktion jetzt auch für das iPhone ausgerollt, gemeinsam mit einigen weiteren Neuerungen.

WhatsApp baut die parallele Nutzung des eigenen Kontos mit mehreren Geräten aus. Schon seit einiger Zeit können Nutzer von Android-Modellen ihrem Account ein weiteres Gerät hinzufügen, nun wird diese Funktion auch für das iPhone ausgerollt.

Das letzte Update bringt zudem unter anderem neue Schriftarten und Farben für den Status. Einige der erwähnten Neuerungen können von einigen Nutzern schon verwendet werden.

Neue Funktionen in WhatsApp für das iPhone

Die folgenden Notizen hat WhatsApp zur jüngsten Aktualisierung für iOS notiert:

• Du kannst WhatsApp jetzt auf mehreren Telefonen verwenden. Um ein iPhone als begleitendes Gerät zu verbinden, tippe auf dem Bildschirm zur Registrierung der Telefonnummer auf die Option „Dieses Gerät verknüpfen“.
• Du kannst wichtige Nachrichten jetzt für später speichern, wenn du selbstlöschende Nachrichten verwendest. Halte hierfür eine Nachricht lange gedrückt und tippe auf „Behalten“.
• Wir haben neue Text-Overlay-Tools für Statusmeldungen eingeführt, unter anderem neue Schriftarten und Hintergrundfarben.
• GIFs werden nun automatisch abgespielt und müssen nicht mehr angetippt werden.
• Du kannst jetzt einen WhatsApp-Anruflink der iOS-Kalender-App hinzufügen. Wähle dazu „Zum Kalender hinzufügen“ aus, wenn du einen Anruflink im Anrufe-Reiter erstellst.

Diese Funktionen werden in den kommenden Wochen eingeführt.

Diesen letzten Satz sollte man nicht unterschätzen, es kann nämlich durchaus mehrere Wochen bis Monate dauern, bis ein neues Feature auch wirklich bei allen Nutzern angekommen ist.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apps

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen

KI im Browser: iOS 18 soll neuen Helfer bringen   0

In der kommenden Version von Apples Betriebssystem, iOS 18, könnte möglicherweise ein innovativer Suchassistent in Safari integriert werden. Aufschluss darüber gibt der Backend-Code auf den Servern des Unternehmens, welcher Anzeichen [...]