Apples Services-Sparte wächst stark: Eine Milliarde kostenpflichtige Abos in ReichweiteVorherige Artikel
Tim Cook: Für Apple weiter keine Massenkündigungen geplantNächster Artikel

Das iPhone 15 Pro kommt sehr wahrscheinlich noch einmal mit klassischen Tasten

iPhone, News
Das iPhone 15 Pro kommt sehr wahrscheinlich noch einmal mit klassischen Tasten
Ähnliche Artikel

Zwischenzeitlich sah es so aus, als würde Apple im iPhone 15 Pro auf neue, nicht physische Button setzen, die die Lautstärketasten ablösen. Diese Möglichkeit ist aber nun wohl vom Tisch. Ein Zulieferer rechnet nun definitiv nicht mehr mit einer entsprechenden Bestellung von Apple.

Apple wird im iPhone 15 Pro noch nicht auf nicht physische Bedienelemente setzen, dies ist inzwischen ziemlich sicher. Vor einiger Zeit verdichtete sich bereits die Annahme, Apple werde 2023 noch nicht auf diese neuartigen Buttons setzen, Apfellike.com berichtete.

Dies scheint sich nun bestätigt zu haben: Cirrus Logic, das Unternehmen, das Apple seit Jahren mit Komponenten unter anderem auch für die Taptic Engine beliefert, schreibt nun in einem Brief an die Aktionäre, man werde eine neue Großbestellung eines Taptic Engine-Moduls, das in früheren Erklärungen erwähnt worden war, dieses Jahr nicht ausliefern, daher wird die entsprechende Position aus dem Ergebnisausblick gestrichen.

Einführung neuer Bedienelemente nun 2024 erwartet

Cirrus Logic geht davon aus, diese Bestellung im kommenden Jahr an einen strategischen Kunden, dies dürfte Apple sein, auszuliefern.

Die physischen Lautstärketasten sollen offenbar perspektivisch durch eine neue, haptische Bedienwippe ersetzt werden, hiermit würden sich theoretisch neue Bediengesten realisieren lassen.

Dem Vernehmen nach erwies sich die Umstellung in diesem Jahr für Apple und seine Fertiger noch als zu schwierig umzusetzen. Dagegen dürfte der neue Action-Button im iPhone 15 Pro schon dieses Jahr kommen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

Analyst: Apple könnte mit KI-Beschränkung auf neueste Modelle Rekordverkäufe feiern

Analyst: Apple könnte mit KI-Beschränkung auf neueste Modelle Rekordverkäufe feiern   0

Analysten prognostizieren glänzende Zeiten für Apple: Der Konzern könnte vor allem dadurch profitieren, die neuen KI-Funktionen ausschließlich für Kunden mit den neuesten Geräten anzubieten. Diese Strategie wird voraussichtlich die Verkaufszahlen [...]