Apfelplausch: iPhone 16, iOS 17, Netflix-Kontroverse [+ Gratisbuch mit iPhone-Fototipps für alle Hörer]Vorherige Artikel
Das iPhone 16 wird größer, um mit Samsung mithalten zu können, sagt KennerNächster Artikel

Trade-In neuer Macs: Apple soll neue Modelle zur WWDC bringen

Gerüchte, Mac, News
Trade-In neuer Macs: Apple soll neue Modelle zur WWDC bringen
Ähnliche Artikel

Apple wird zur WWDC 2023 neue Macs vorstellen, zumindest aber ein neues Modell wird mit großer Sicherheit erwartet. Nun ist ein weiterer Hinweis aufgetaucht, der sehr dafür spricht, dass bald ein neuer Mac vorgestellt werden dürfte.

Von Apple wird erwartet, dass das Unternehmen schon in wenigen Tagen neue Mac-Modelle vorstellen wird – zumindest aber ein neues Modell. Dafür spreche auch, dass Apple bald drei weitere Modelle in sein Trade-in-Programm aufnehmen wird, so heute Mark Gurman von Bloomberg.

In einem Tweet erklärte der Redakteur, der in der Regel gut über Apples Pläne bescheid weiß, dass Apple ab dem 05. Juni, dem Starttag der WWDC 2023, das MacBook Air und MacBook Pro 13 Zoll mit M2 in Zahlung nehmen wird.

Ebenfalls wird es möglich sein, das Mac Studio in Zahlung zu geben, wenn ein neuer Mac gekauft wird, wobei man praktisch bei allen Elektronik-Ankauf-Portalen bessere Preise erzielen kann, als beim Hersteller.

WWDC dürfte größeres MacBook Air bringen

Allgemein wird erwartet, dass Apple zur WWDC 2023 das neue MacBook Air vorstellen wird. Dieses Modell wird mutmaßlich im größeren Formfaktor von 15,4 Zoll kommen, angetrieben werden dürfte es wiederum vom M2-Chip. Den M3 und vor allem seine Pro-Varianten werden Kunden wohl erst im MacBook Pro 2024 sehen.

Apple wird das Design des MacBook Air 15 dem Vernehmen nach der Gestaltung des kleineren MacBook Air anlehnen, auch die sonstige Ausstattung dürfte gleich bleiben, die Akkulaufzeit dagegen könnte bahnbrechend sein.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

macOS 14.6: Tester können erste Public Beta laden

macOS 14.6: Tester können erste Public Beta laden   0

Apple hat heute Abend auch macOS 14.6 Public Beta 1 für die interessierten freiwilligen Tester bereitgestellt. Dieses Update dürfte die letzte größere Aktualisierung für macOS Sonoma sein, bevor im Herbst [...]