Besserer Datenschutz bei WhatsApp: Diese neuen Features sollen helfenVorherige Artikel
Playlists schneller finden und mehr: Spotify bringt neues Design für Mac und PCNächster Artikel

Neue OverEars: Apple reicht Beats Studio Pro bei FCC ein

Gerüchte, News
Neue OverEars: Apple reicht Beats Studio Pro bei FCC ein
Ähnliche Artikel

Die Beats-Familie wird wohl bald Zuwachs bekommen. Apple bereitet den Start der neuen Beats Studio Pro vor. Diese werden deutliche Verbesserung bei Transparenzmodus und der aktiven Geräuschunterdrückung bringen.

Apple setzt die Einführung seiner neuen OverEar-Kopfhörer serie von Beats fort. Die Beats Studio Pro sollen einen bessere Transparenzmodus, ein verbessertes ANC sowie personalisiertes Audio bieten. Neuere Informationen über den bevorstehenden Einführungstermin wurden kürzlich bekannt.

Apple reicht Beats Studio Pro bei FCC ein

Wie Berichte zeigen, reicht Apple Unterlagen seiner neuen Kopfhörer-Kollektion an die amerikanische Aufsichtsbehörde FCC ein. Obwohl das Unternehmen das Einführungsdatum der Kopfhörer noch nicht angekündigt hat, wird eine baldige Veröffentlichung erwartet.

Die Beats Studio Pro sind OverEars und bauen auf früheren Modellen auf, beispielsweise auf dem Beats Studio 3. Die neuen Funktionen sollen jedoch auf dem neuesten Stand der technischen Entwicklung von AirPods und Beats sein, ähnlich wie bei aktuellen Top-modellen des Unternehmens.

Die Kopfhörer werden ein verbessertes ANC und die Möglichkeit bieten, den Transparenzmodus in verschiedenen Modi einzustellen. Auch personalisiertes 3D Audio wird mit einem neuen, modifizierten Beats-Audiochip geliefert.

Ein vollständiges Datenblatt der Beats Studio Pro ist bereits auf Amazon durchgesickert, was Spekulationen auf die baldige Veröffentlichung weiter schürt. Die Kopfhörer werden voraussichtlich bald auf dem Markt erscheinen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Spotify will jetzt doch teureren HiFi-Tarif bringen, würdet ihr drauf zahlen?

Spotify will jetzt doch teureren HiFi-Tarif bringen, würdet ihr drauf zahlen?   0

Es mehren sich die Anzeichen, dass Spotify in Kürze ein Abonnement für verlustfreies Audio einführen wird. Dieses qualitativ hochwertige Angebot könnte jedoch mit einer Preiserhöhung einhergehen. Wäre euch ein Spotify-Abo [...]