Die faszinierende Welt des 3D-Drucks: Funktion, Anwendungen und Kosten eines 3D-DruckersVorherige Artikel
Zehn Millionen Downloads in wenigen Stunden: Threads wird Riesen-Erfolg für MetaNächster Artikel

Noch teurer: iPhone 15 Pro Max soll im Preis steigen

Gerüchte, iPhone, News
Noch teurer: iPhone 15 Pro Max soll im Preis steigen
Ähnliche Artikel

Apples iPhones sind bereits teuer, doch dabei soll es nicht bleiben: Das diesjährige Flaggschiffmodell iPhone 15 Pro Max soll noch einmal ein wenig mehr kosten, heißt es. Ein höherer Preis wurde zwar auch in früheren Jahren immer wieder prognostiziert, dieses Jahr spricht allerdings leider etwas dafür.

Das iPhone 15 Pro Max wird voraussichtlich teurer sein als sein Vorgänger, der bereits kein Schnäppchen war. Ein Bericht des Analysten Jeff Pu deutet darauf hin, dass die Preise für das diesjährige Pro Max-Modell weiter steigen könnten.

Das iPhone war schon immer eine kostspielige Option, und der Trend deutet darauf hin, dass sich das auch in Zukunft fortsetzt. Insbesondere das iPhone 15 Pro Max wird voraussichtlich Kunden tiefer in die Tasche greifen lassen, so Pu in einer aktuellen Notiz.

Obwohl Preissteigerungen für das iPhone in den letzten Jahren oft vorhergesagt wurden, haben sich diese nicht immer bewahrheitet. Allerdings könnte es dieses Jahr doch anders sein.

Warum das iPhone 15 Pro Max teurer sein könnte

Der Grund dafür ist, dass das iPhone 15 Pro Max voraussichtlich mit einer Periskop-Kamera ausgestattet sein wird – eine Funktion, die im Android-Lager bereits in High-End-Modellen üblich ist, für Apple-Kunden jedoch neu wäre.

Eine solche Kamera ermöglicht einen deutlich leistungsstärkeren optischen Zoom. Spekulationen zufolge könnte das iPhone 15 Pro Max sogar über einen fünffachen Zoom-Faktor verfügen.

Es wird erwartet, dass das kleinere Pro-Modell frühestens im nächsten Jahr mit dieser Technologie ausgestattet wird – und wahrscheinlich ebenfalls teurer sein wird als die früheren Modelle.

Es steht auch die Möglichkeit im Raum, dass das iPhone 15 Pro Max ein Titangehäuse haben wird, wobei noch unklar ist, ob dies exklusiv für dieses Modell sein wird.

Laut Jeff Pu sollen die neuen iPhone 15 Modelle im August in die Massenproduktion gehen, was dem üblichen Zeitplan von Apple in vergangenen Jahren entspricht.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Aus: Apple Car gestrichen, alle Kräfte für KI

Aus: Apple Car gestrichen, alle Kräfte für KI   0

Das Apple Car-Projekt wurde gestoppt - so heißt es in einer Erklärung, die von  Chief Operating Officer von Apple, Jeff Williams, vor einer großen Zahl von Mitarbeitern verkündet wurde. Offenbar [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x