Vision Pro hinter verschlossenen Türen: Die extrem strengen Vorschriften für EntwicklerVorherige Artikel
macOS Sonoma: Beta 4 war für Entwickler zunächst ein DesasterNächster Artikel

iPhone 15 Pro: So werden die superschmalen Ränder hergestellt

Gerüchte, iPhone, News
iPhone 15 Pro: So werden die superschmalen Ränder hergestellt
Ähnliche Artikel

Das iPhone 15-Lineup soll mit extrem schmalen Rändern daher kommen. Hierfür nutzt Apple wohl ein Verfahren, das zuvor bereits bei der Apple Watch zum Einsatz kam. Es könnte dazu beitragen, dem iPhone die schmalsten Ränder aller Smartphones zu verleihen.

Apple plant offenbar, ein neuartiges Herstellungsverfahren für das iPhone 15 Pro einzuführen, um die Ränder des Geräts dünner zu gestalten. Dieses Verfahren wurde zuvor bereits für die Apple Watch verwendet. Laut den aktuellen Prognosen könnte das iPhone somit bald über die dünnsten Ränder aller Smartphones verfügen.

Berichten zufolge möchte Apple das kommende iPhone 15-Lineup mit schlankeren Displayrändern ausstatten. Der renommierte Technikjournalist Mark Gurman von Bloomberg hat nun weitere Details diesbezüglich enthüllt. Apple wird angeblich das Niederdruck-Spritzverfahren namens LIPO verwenden, um die leicht gebogenen Ränder der neuen iPhone 15 Pro-Modelle möglichst schlank zu gestalten. Gurman schreibt in seinem wöchentlichen Newsletter, dass der Rand des iPhone 15 Pro und iPhone 15 Pro Max nur 1,5 mm dick sein wird, im Vergleich zu den 2,2 mm dicken Rändern des aktuellen iPhone 14 Pro-Lineups.

Bekommt das iPhone den dünnsten Rand aller Smartphones?

Mit dieser dünnen Randgröße würde Apple sich an die Spitze der Branche setzen, da kein anderes Smartphone über derart schmale Displayränder verfügt. Gurman zufolge plant Apple, diese Technik in den kommenden Jahren auch für das iPad zu übernehmen, insbesondere für Modelle mit OLED-Displays. Dies könnte bereits im nächsten Jahr der Fall sein.

Das LIPO-Verfahren wurde von Apple erstmals bei der Apple Watch eingesetzt, genauer gesagt in der Apple Watch Series 7. Dadurch konnte ein größeres Display mit schmalen Rändern realisiert werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Braucht das iPhone einen neuen Namen?

Braucht das iPhone einen neuen Namen?   0

Gäbe es Gründe für Apple, das iPhone umzubenennen? Ein ehemaliges Mitglied aus dem Marketing-Team von Apple argumentiert, dass der Name nicht mehr den Geist der Zeit widerspiegle und stellt das [...]