Jetzt updaten! iOS 17.0.1 und Co. schließen aktiv ausgenutzte SicherheitslückenVorherige Artikel
Entdeckt die private Cloud für Apple-User - Synology im Zusammenspiel mit dem Apple-UniversumNächster Artikel

iPhone-Frust: Geräte können bei Neueinrichtung hängen bleiben

iPhone, News
iPhone-Frust: Geräte können bei Neueinrichtung hängen bleiben
Ähnliche Artikel

Ab heute wird das neue iPhone 15 an erste Kunden ausgeliefert. Die könnten jedoch lange Gesichter machen, wenn sie die Geräte einrichten möchten. Der Grund: Ein Bug in iOS 17.

Es könnte Ärger für einige Käufer des iPhone 15 geben, wenn sie versuchen, ihr neues Gerät einzurichten. Ein bekannter Fehler in iOS 17 kann dazu führen, dass das Gerät während der ersten Einrichtung in einer endlosen Neustartschleife hängen bleibt, wie Apple nun bestätigt hat.

Das Problem tritt auf, wenn Daten von einem anderen iPhone lokal übertragen werden. Bei der Einrichtung eines neuen iPhones können Nutzer wählen, ihre Daten und Apps entweder von einem Mac oder PC, einem iCloud-Backup oder über eine direkte drahtlose Verbindung von einem anderen iPhone zu übertragen. Letztere Methode ist zwar praktisch, da das neue Gerät sofort ohne Einschränkungen genutzt werden kann, aber derzeit kann es zu Problemen führen, da das iPhone in einer Neustartschleife landen kann, in der nur das Apple-Logo zu sehen ist.

Ausweg aus der Schleife ist umständlich

Wenn dies passiert, müssen Nutzer das iPhone in den DFU-Modus versetzen und es per Kabel mit einem Mac oder PC verbinden. Anschließend muss das iPhone über den Finder oder iTunes wiederhergestellt werden. Das Update iOS 17.0.2 für die neuen iPhone-Modelle sollte das Problem beheben und sollte daher vor einem erneuten Einrichtungsversuch installiert werden. Apple hat noch keine offizielle Stellungnahme zu dem Problem abgegeben, daher ist nicht klar, wie weit verbreitet das Problem ist oder ob es bestimmte Modelle betrifft.

War euer neues iPhone 15 von dem Bug betroffen?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPhone

EU prüft Klage: Haben große Probleme mit Apples DMA-Umsetzung

EU prüft Klage: Haben große Probleme mit Apples DMA-Umsetzung   0

Die EU ist äußerst unzufrieden mit der Art und Weise, wie Apple die neuen Regelungen des Digital Markets Act interpretiert. Die Herangehensweise des iPhone-Konzerns offenbart ernste Probleme, die die Kommission [...]