iPhone 15 Reviews zusammengefasst | iOS 17 nach 4 Tagen - JETZT im neuen Apfelplausch PodcastVorherige Artikel
iPhone-Frust: Geräte können bei Neueinrichtung hängen bleibenNächster Artikel

Jetzt updaten! iOS 17.0.1 und Co. schließen aktiv ausgenutzte Sicherheitslücken

iOS, News
Jetzt updaten! iOS 17.0.1 und Co. schließen aktiv ausgenutzte Sicherheitslücken
Ähnliche Artikel

Gestern Abend hat Apple eine Reihe von Sicherheitsupdates für alle Nutzer von iPhone, iPad, Mac und Apple Watch veröffentlicht. Diese solltet ihr umgehend einspielen, denn sie schließen teils aktiv ausgenutzte Schwachstellen.

Apple hat am gestrigen Abend iOS 17.0.1 und weitere Updates für macOS und watchOS veröffentlicht. In den Notizen zum Update sprach Apple lediglich von Sicherheitsverbesserungen. Dass es sich dabei um wichtige Optimierungen handelt, konnte man sich schon denken, es ist inzwischen auch bekannt, welche Fehler Apple hier beseitigt hat.

Apple behebt aktiv ausgenutzte Schwachstellen

Konkret gibt Apple auf seiner Seite zu Sicherheitsfragen an, dass mit dem Update auf iOS 17.0.1 und Co. drei Lücken gestopft wurden, alle drei sind offenbar bereits aktiv ausgenutzt worden.

Eine Schwachstelle steckte im Kernel, eine Lücke hatte mit der Signaturvalidierung zu tun und ein weiteres Loch wurde in Webkit gestopft.

Es ist also angezeigt, umgehend auf iOS 17.0.1 zu aktualisieren. Diejenigen, die ein iPhone 15 bestellt haben und bereits heute oder in den nächsten Tagen beliefert werden, sollten indes wissen, dass ein neues iPhone ebenfalls auf iOS 17.0.1 respektive iOS 17.0.2, das nur für das iPhone 15 verteilt wurde, aktualisiert werden muss, bevor ein Backup von einem alten Gerät wieder eingespielt werden kann.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Ultragroß: Die Apple Watch S10 soll mächtig zulegen

Ultragroß: Die Apple Watch S10 soll mächtig zulegen   0

Die Apple Watch soll größer werden: In der kommenden Jubiläumsausgabe soll die Displaygröße der Uhr deutlich zunehmen und sogar die Größe der Apple Watch Ultra erreichen. Zugleich plant Apple, neue [...]