Ficken Sie sich! Elon Musk geht auf abgesprungene Werbekunden losVorherige Artikel
Twitter-Alternative: Threads startet bald in DeutschlandNächster Artikel

iOS 17.2-Beta streicht geteilte Playlisten wieder

iOS, News
iOS 17.2-Beta streicht geteilte Playlisten wieder
Ähnliche Artikel

Die jüngste Beta-Version von iOS 17.2 zeigt, dass Apple eine Funktion entfernt hat, die ursprünglich für die Musik-App vorgesehen war: die gemeinsamen Playlists. Der Grund für diesen Schritt ist zunächst unklar und lässt die Nutzer noch hoffen, dass die Funktion in der endgültigen Version des Updates dennoch verfügbar sein wird.

Die Möglichkeit, Playlisten zu teilen, bei denen verschiedene Nutzer Titel speichern und gemeinsam anhören können, ist bei Spotify und anderen Streaming-Diensten bereits seit Langem verfügbar. Apple hatte geplant, diese Funktion auch einzuführen und hatte sie bereits im Sommer angekündigt.

Kommendes Feature verschwindet wieder aus Beta

Mit iOS 17.2 Beta 3 wurde diese Funktion zunächst eingeführt, aber in der neuesten Beta-Version, iOS 17.2 und iPadOS 17.2 Beta 4, die kürzlich an registrierte Entwickler und freiwillige Beta-Tester verteilt wurde, fehlt nun die Option für geteilte Playlisten.

Unklar ist, ob die Funktion in zukünftigen Beta-Versionen zurückkehren wird, es ist ebenfalls nicht bekannt, wieso das Feature nun wieder aus der neuesten Beta entfernt worden ist. Apple plant jedoch weiterhin, iOS 17.2 und iPadOS 17.2 noch in diesem Jahr für alle Nutzer zu veröffentlichen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

tvOS 17.4: Release Candidate für Entwickler ist da

tvOS 17.4: Release Candidate für Entwickler ist da   0

Apple hat heute Abend auch tvOS 17.4 als Release Candidate für die registrierten Entwickler bereitgestellt. Die wohl letzte Fassung folgt eine Woche auf die Verteilung der vorangegangenen Beta an die [...]