Apfelplausch #320: AppleGPT vor Start? | Hintergründe zum Apple Watch Verkaufsstopp | Heiße iPhone 16 GerüchteVorherige Artikel
Bildschirm-HomePod: Apples Prototyp geleakt?Nächster Artikel

Apple Watch-Bann: US-Gericht hebt Verkaufsverbot zunächst auf

Apple Watch, News
Apple Watch-Bann: US-Gericht hebt Verkaufsverbot zunächst auf
Ähnliche Artikel

Apple hat einen temporären Erfolg im Konflikt um Einschränkungen im Verkauf einiger Modelle der Apple Watch erzielt. Das Verbot, das insbesondere die neuesten Modelle wie die Apple Watch Series 9 und die Apple Watch Ultra 2 betraf, wurde auf Vorwürfe von Patentverletzungen gestützt. Nun kann Apple die Modelle vorerst wieder in den USA verkaufen.

Heute hat ein US-Berufungsgericht entschieden, das bestehende Verkaufsverbot vorläufig außer Vollzug zu setzen suspendieren, wie durch Bloomberg berichtet wurde.

Letztes Wort wird erst im neuen Jahr gesprochen

Obwohl diese Entscheidung einen vorübergehenden Sieg für Apple darstellt, ist die endgültige Lösung des Rechtsstreits noch offen. Apple hat rechtliche Schritte eingeleitet, um den Vertrieb wieder ohne Einschränkungen fortsetzen zu dürfen. Man erwartet eine definitive Entscheidung in dieser Sache im Januar des kommenden Jahres.

Verkauf der betroffenen Uhren vorläufig möglich

Bis vorläufig zum 10. Januar darf Apple die in Frage stehenden Uhrenmodelle weiterhin verkaufen. Kurz darauf, am 12. Januar, steht die Bekanntgabe der Entscheidung der International Trade Commission (ITC) an. Es ist nicht häufig vorgekommen, dass US-Behörden Verkaufsverbote gegen Apple-Produkte aussprechen und in diesem Fall hat sich auch die US-Regierung dagegen entschieden, den Bann aufzuheben.

Unklare Auswirkungen auf Apples Geschäfte

Derzeit ist die Tragweite der Verkaufsbeschränkungen für Apple nicht eindeutig absehbar. Obwohl diese vermutlich keine schwerwiegenden finanziellen Folgen für das Unternehmen haben werden, könnten sie dennoch bedeutsam sein, da Apple Watches beliebte Weihnachtsgeschenke sind. Zusätzlich besteht das Risiko eines negativen Einflusses auf das öffentliche Ansehen Apples, das mit andauernden Vorwürfen im Zusammenhang mit Urheberrechtsverletzungen eines bekannten Herstellers von Gesundheitsprodukten in Verbindung steht.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple Watch

tvOS 17.4: Release Candidate für Entwickler ist da

tvOS 17.4: Release Candidate für Entwickler ist da   0

Apple hat heute Abend auch tvOS 17.4 als Release Candidate für die registrierten Entwickler bereitgestellt. Die wohl letzte Fassung folgt eine Woche auf die Verteilung der vorangegangenen Beta an die [...]