Gesundheit

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Gesundheit

Gesundheit

Verklagt: Apple, Microsoft und Tesla sollen von Kinderarbeit im Kongo profitieren

19 Dezember 2019 - von Roman van Genabith

Apple soll massiv durch Kinderarbeit profitieren: Eine Sammelklage im Namen von 14 Familien im Kongo richtet sich daneben auch gegen Microsoft, Dell und Tesla. Danach werde das Kobalt, das von den Unternehmen abgenommen wird, häufig durch Kinder in schlecht oder gar nicht gesicherten Minen gewonnen. Eine internationale Gruppe von Anwälten hat eine Sammelklage gegen Apple auf den Weg gebracht, die vor einem Gericht in Washington eingereicht wurde. Ebenfalls verklagt wurden von den Anwälten auch Tesla, Microsoft und Dell. Den Unternehmen wird vorgeworfen, Kobalt zu beziehen, das durch Kinderarbeit gewonnen wurde.

MEHR
Gesundheit

Mit Apple Pay HIV bekämpfen: Ein Dollar pro Kauf wird gespendet

26 November 2019 - von Roman van Genabith

Wer in nächster Zeit ein Apple-Produkt kauft, kann beim Kampf gegen HIV helfen. Voraussetzung dafür ist, dass er Apple Pay nutzt, denn Apple spendet ab sofort einen Dollar für jeden Kauf im Apple Store, der mit dem eigenen Bezahldienst getätigt wird. Apple hat auch in diesem Jahr wieder ein Spendenprogramm im Vorfeld des Welt-AIDS-Tages aufgelegt: Ab sofort spendet das Unternehmen einen Dollar für jeden Kauf eines Apple-Produkts an die (RED)-Initiative. Dieses Programm setzt sich schon seit Jahrzehnten für die Bekämpfung von HIV weltweit ein, allerdings mit einem deutlichen Fokus auf

MEHR
Gesundheit

Glück gehabt! Apple Watch warnt texanischen Rentner vor Herzleiden

25 November 2019 - von Roman van Genabith

Eigentlich war ihm die Apple Watch zu teuer, doch sie rettete Dr. Ray Emerson vermutlich das Leben. Der Senior aus Texas bekam die Apple Watch von Freunden geschenkt und sie wies ihn in der Folge auf ein gefährliches Herzleiden hin, das nun behandelt werden kann. Die Apple Watch hat schon vielen Nutzern wertvolle Dienste geleistet, wenn sie etwa ein unentdecktes Herzleiden aufgedeckt oder den Trägern einen Notruf in einer gefährlichen Lage ermöglicht hat. Auch wir berichteten schon verschiedentlich über Vorfälle dieser Art. Auch der Fall von Dr. Ray Emerson ist

MEHR
Gesundheit

2020: Kommt die Apple-Brille zum E-Mails lesen und mit AR-Spielen?

21 Oktober 2019 - von Roman van Genabith

Schon 2020 erscheint eine AR-Brille von Apple, prognostiziert Bloomberg. Mit ihr werden die Nutzer nicht nur E-Mails lesen und Karten betrachten, sondern auch Spiele spielen können. Doch die Brille könnte ohne ein gekoppeltes iPhone nahezu nutzlos sein. Auch neue Apple Watch-Modelle mit Sleeptracking sollen kommendes Jahr erscheinen. Apple wird im kommenden Jahr eine erste AR-Brille auf den Markt bringen, heißt es in einem aktuellen Bericht der Wirtschaftsagentur Bloomberg. Über eine solche Brille hatte es in den letzten Wochen wiederholt Spekulationen gegeben, Apfellike.com berichtete. Dabei war sowohl stets das kommende Jahr

MEHR
Gesundheit

Apple Watch als Sleeptracker: Start könnte kurz bevorstehen

10 Oktober 2019 - von Roman van Genabith

Apple hat ein Sleeptracking-Feature für die Apple Watch möglicherweise schon fast fertig: Die Funktion hat sich in Screenshots von Apple gezeigt. Ein Starttermin ist aber noch nicht bekannt. Apple wird womöglich schon bald eine offizielle Sleeptracking-Funktion für die Apple Watch einführen, darauf deuten Screenshots hin, die unlängst ein Leser von MacRumors bemerkt hat. Sie stammen aus der Alarm-App, die sich seit kurzem aus dem App Store laden lässt. Hintergrund ist, dass es seit watchOS 6 nun auch möglich ist, von Apple vorinstallierte Apps von der Apple Watch zu entfernen. Wer

MEHR
Gesundheit

Neues Siri-Gadget und neue Kompetenzen: Apple hat große Pläne für die Zukunft

06 September 2019 - von Roman van Genabith

Apple plant angeblich ein neues Gerät, das hauptsächlich per Siri bedient wird. Auch soll die Assistentin von Apple in den nächsten Jahren kräftig dazu lernen, sowohl fachlich, wie auch sprachlich. Was sagt ihr zu den geplanten Verbesserungen? Apple hat große Pläne mit Siri, das wird in einem Dokument deutlich, das unlängst britischen Medien zugespielt worden ist. Darin werden die nächsten Schritte skizziert, die Apple für die Assistentin geplant hat. Interessant ist hier zunächst, dass Apple offenbar neue Hardware für Siri vorbereitet. Viel ist nicht darüber bekannt, was das Gerät können

MEHR
Gesundheit

Apple Watch mit Wrist ID und selbststraffenden Armbändern patentiert

05 September 2019 - von Roman van Genabith

Die Apple Watch könnte ihren Träger in Zukunft an dessen Hautstruktur erkennen. So würde ein Code oder die Entsperrung der Uhr mittels iPhone womöglich irgendwann überflüssig, zumindest beschreiben Patente diese Technik, die Apple angemeldet hat. Apple hat offenbar Pläne für eine neue biometrische Erkennung von Nutzern einer Apple Watch, das geht aus einer Reihe an Patenten hervor, die Apple bereits voriges Jahr beantragt hatte und die unlängst von Patently ‚Apple entdeckt wurden Diese Schutzrechte beschreiben eine biometrische Vermessung des Handgelenks des Trägers: So soll die Hautstruktur des Trägers gescannt werden

MEHR
Gesundheit

Die Apple Watch könnte bald zum Sleep-Tracker werden: Interessant für euch?

03 September 2019 - von Roman van Genabith

Die Apple Watch taugt bald auch als vollwertiger Sleep-Tracker, darauf deuten Erkenntnisse hin, die unlängst in Zusammenhang mit der bevorstehenden Keynote aufgetaucht sind. Bis jetzt war die Uhr zur Schlafüberwachung nur bedingt geeignet. Würdet ihr euch die Uhr über Nacht anlegen, um euren Schlaf zu tracken? Apple wird der Apple Watch wohl demnächst eine umfangreichere Lösung zur Schlafüberwachung spendieren, das erwartet die Seite 9to5Mac und verweist auf Quellen, von denen sie einiges über die neue Funktion erfahren hat. Danach wird Apple die Uhr als Sleep-Tracker nutzen lassen, ohne dass hierfür

MEHR
Gesundheit

iPhone strahlt: Apple- und Samsung-Geräte angeblich gesundheitsgefährdend

26 August 2019 - von Roman van Genabith

iPhones und Smartphones von Samsung und Motorola stehen aktuell in der Kritik, weil sie deren Besitzer mit zu hohen Strahlungswerten belasten, das ergaben Messungen einer amerikanischen Zeitung. Apple kritisiert seinerseits die Messmethoden und stuft sie als unangemessen ein. Apple muss sich derzeit einiges an Kritik zu seinen iPhones anhören: Mehrere ältere iPhone-Modelle geben angeblich deutlich zu viel Strahlung im täglichen Betrieb ab, das ergaben Messungen einer amerikanischen Zeitung. Danach habe das iPhone 7 und das iPhone 8 die in den USA wie auch in der EU zulässigen Grenzwerte für elektromagnetische

MEHR
Gesundheit

Von Auto angefahren: Apple Watch ruft Hilfe für verletzte Seniorin

28 Juni 2019 - von Roman van Genabith

Als sie von einem Auto angefahren wurde, rief ihre Apple Watch Hilfe: Für Dotty White verhinderte die Fallerkennung von Apples Smartwatch das schlimmste. Abermals hat die Apple Watch gezeigt, was sie kann: Die 87-jährige Dotty White aus Kennebunk im US-Bundesstaat Maine war gerade auf dem Heimweg vom Einkaufen, als sie von einer Autofahrerin erfasst wurde, die die Seniorin übersehen hatte. Die Folge war ein schwerer Sturz. Dieser wurde allerdings von ihrer Apple Watch korrekt als ein solcher erkannt und die rüstige Rentnerin hatte ihre Kinder als Notfallkontakte angegeben. Apple Watch

MEHR
Gesundheit

Apple Watch: EKG-App wohl bald für Kanada verfügbar

23 Mai 2019 - von Roman van Genabith

Apple wird die EKG-Funktion der Apple Watch Series 4 wohl auch bald in Kanada anbieten. Es ist ein wenig ironisch, dass das Feature erst deutlich nach dessen Start in Europa in das nordamerikanische Land kommen wird, nachdem es lange so ausgesehen hatte, als würde Kanada der zweite Markt für die EKG-App. Apple wird wohl demnächst die EKG-App auch Nutzern einer Apple Watch Series 4 in Kanada zur Verfügung stellen. Die entsprechenden Verhandlungen mit der kanadischen Gesundheitsbehörde Health Canada mit Apple konnten zuletzt offenkundig zu einem positiven Ergebnis gebracht werden, daraus

MEHR
Gesundheit

München: Apple Watch alarmiert Feuerwehr nach schwerem Sturz von Rentnerin

15 April 2019 - von Roman van Genabith

Die Apple Watch einer Rentnerin hat gestern Abend Alarm geschlagen, als die Trägerin in ihrer Wohnung gestürzt ist. Die Uhr rief selbstständig den Rettungsdienst und benachrichtigte den Sohn der Betroffenen. Die Sturzerkennung hat gestern Abend einmal zeigen können, was sie wert ist. Als eine 80-jährige Rentnerin in ihrer Wohnung in München schwer stürzte, wurde das von ihrer Apple Watch erkannt. Die Uhr hat daraufhin die 112 angerufen, die europaweit gültige einheitliche Notrufnummer. Als die Verbindung zustande kam, verlas sie eine automatische Ansage, wonach der Träger vermutlich gestürzt sei und Hilfe

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting