YouTube kündigt Premium-Kunden mit VPN-Registrierung in BilligländernVorherige Artikel
Herrlich Retro: T9-Eingabe kommt auf das iPhoneNächster Artikel

watchOS 11-Neuerung: Apple Watch erkennt jetzt automatisch kleines Nickerchen

Apple Watch, News
watchOS 11-Neuerung: Apple Watch erkennt jetzt automatisch kleines Nickerchen
Ähnliche Artikel

Die Apple Watch wird bald automatisch erkennen und aufzeichnen, wenn der Nutzer ein kurzes Nickerchen macht. Diese Daten finden sich dann in den Schlafüberwachungsdaten, ohne dass der Nutzer die Uhr extra in den Schlafmodus versetzen muss.

Nutzer, die ihre Apple Watch zur Überwachung ihrer Schlafqualität nutzen, könnten sich über eine kleine Neuerung freuen, die offenbar Teil von watchOS 11 sein wird. Das Update bringt ein leicht überarbeitetes Schlaf-Tracking-Feature, wie ein Nutzer der ersten Beta bemerkt und auf Reddit geteilt hat.

Apple Watch erfasst bald kurze Nickerchen

Zukünftig wird die Apple Watch, sobald watchOS 11 installiert ist, automatisch erkennen und aufzeichnen, wenn der Träger ein kurzes Nickerchen macht. Diese Phasen des Schlummers werden dann in den Schlafdaten abgespeichert und können später vom Nutzer eingesehen werden.

Hier klicken, um den Inhalt von Reddit anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Reddit.

Bisher zeichnet die Apple Watch den Schlaf nur auf, wenn sie vom Nutzer manuell in den Schlafmodus versetzt wird. Wer dies nicht immer händisch tun möchte, wird die neue Funktion sicherlich als praktisch empfinden.

Noch ist nicht ganz klar, ob diese Funktion bis zur finalen Version von watchOS 11 in der aktuell beobachteten Form erhalten bleibt. Apple hat diese Neuerung bisher nicht explizit in den Ankündigungen zu watchOS 11 erwähnt, und es könnten noch Anpassungen vorgenommen werden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple Watch

Ab iOS 18: Apple Music-Playlists können KI-Coverbilder bekommen

Ab iOS 18: Apple Music-Playlists können KI-Coverbilder bekommen   0

Apple Music erhält ab iOS 18 offenbar eine neue Funktion, die auf KI basiert. Nutzer können dann wohl Artworks für Playlists selbst erstellen respektive dafür einen KI-Bildgenerator benutzen, der Teil [...]