Afrika und Südkorea stark: Shazam hat jetzt mehr als 300 Millionen NutzerVorherige Artikel
macOS Sonoma 14.2: Neuer RC für Entwickler ist daNächster Artikel

iOS 17.2: Diese Neuerungen bringt das Update

iOS, News
iOS 17.2: Diese Neuerungen bringt das Update
Ähnliche Artikel

Das bevorstehende Software-Update iOS 17.2 für iPhone sowie iPadOS 17.2 für iPad ist nun als Release Candidate zugänglich. Diese Version repräsentiert typischerweise die letzte Testphase vor der Veröffentlichung der finalen Version, die für alle Benutzer verfügbar gemacht wird. Wir geben einen Überblick über die wichtigsten Neuerungen.

In den neuen Updates wird iOS eine Vielzahl von Verbesserungen und Features einführen, darunter die hervorstechende neue Journal-App. Diese Anwendung dient als Lebensverfolgungsinstrument, das Fitnessdaten und ähnliche Aktivitäten integriert, um ein umfassendes Tracking zu ermöglichen. Darüber hinaus schlägt die App Einträge basierend auf den Nutzeraktivitäten, Workouts oder Fotos vor und bietet Filteroptionen für eine systematische Organisation.

Die Datensicherheit wird durch eine Sperrfunktion mittels Touch ID oder Face ID verstärkt und Benutzer können Erinnerungen für regelmäßiges Tracking festlegen. iCloud-Synchronisation sorgt dafür, dass die Journal-Einträge auf verschiedenen Geräten abgerufen werden können.

Weitere Neuerungen in iOS 17.2

Eine weitere Neuerung betrifft den Action-Button, der nun die Möglichkeit bietet, direkt die Übersetzen-App zu öffnen, was den Nutzern das Übersetzen von Gesprächen erleichtert.

In Bezug auf Hardware-spezifische Funktionen können Nutzer mit einem iPhone 15 Pro mit iOS 17.2 nun 3D-Videos aufnehmen, allerdings sind zum Ansehen der Clips spezielle Player, wie etwa Vision Pro, erforderlich, die bisher noch nicht verfügbar sind.

iOS 17.2 führt auch praktische Anpassungen in der Nachrichten-App ein. Nutzer können nun mit einem kleinen Pfeilsymbol direkt zur erstunbeantworteten Nachricht in einem Chatverlauf springen, und die Memoji-Auswahl wird um weitere Personalisierungsoptionen bereichert.

Für zusätzliche Sicherheit sorgen die sogenannten Kontaktschlüssel in Nachrichten, mittels derer Nutzer die Identität ihrer Gesprächspartner überprüfen können.

Die Wetter-App wird mit iOS 17.2 exaktere Vorhersagen liefern, inklusive einer Zehn-Tage-Prognose für Niederschläge und Schnee, sowie neue Windkarten zur besseren Einschätzung der kommenden 24 Stunden.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

tvOS 17.4: Release Candidate für Entwickler ist da

tvOS 17.4: Release Candidate für Entwickler ist da   0

Apple hat heute Abend auch tvOS 17.4 als Release Candidate für die registrierten Entwickler bereitgestellt. Die wohl letzte Fassung folgt eine Woche auf die Verteilung der vorangegangenen Beta an die [...]