Highend-Chips der nächsten Generation: TSMC baut noch eine US-Fabrik und erhält viele Milliarden SteuergeldVorherige Artikel
Geisterberührungen: Apple Watch-Problem zieht größere KreiseNächster Artikel

Vision Pro: Diese Brille bereitet Kopfschmerzen

Hardware, News
Vision Pro: Diese Brille bereitet Kopfschmerzen
Ähnliche Artikel

Einige Nutzer der Vision Pro berichten über gesundheitliche Probleme, darunter Kopfschmerzen und Verspannungen, die teils auch in den oberen Rückenbereich ausstrahlen können. Diese Beschwerden treten laut Nutzerberichten und Studien bei längerer Nutzung der Computerbrille auf. Apple hat sich zu diesen negativen Rückmeldungen bisher nicht geäußert.

Die Computerbrille Vision Pro zieht Kritik auf sich wegen physischen Beeinträchtigungen, die einige Benutzer bei regelmäßiger Verwendung erfahren. Branchenberichte erwähnen unter anderem Aussagen von Ian Beacraft, dem Leiter der Beratungsfirma Signal, der wiederkehrende Kopfschmerzen und Nackenprobleme thematisiert.

Nutzerprobleme mit der Vision Pro vielfach gemeldet

Auch auf der Internetplattform Reddit teilen verschiedene Besitzer der Vision Pro ähnliche Leiden. Beschrieben werden Symptome wie gereizte Augen und dunkle Ränder, die nach der Abnahme der Brille um die Augen festzustellen sind.

Diese Ursache wiegt schwer

Die Hauptursache für die aufgetretenen Beschwerden scheint deutlich zu sein: das Gewicht der Brille. Mit ihrem Gewicht, das ein großes Steak übersteigt, sorgt die Vision Pro nicht nur für Erstaunen, sondern auch für Unbehagen bei den Anwendern. Durch anhaltendes Tragen können solche Belastungen nahezu unvermeidlich zu Unannehmlichkeiten führen.

Hier klicken, um den Inhalt von Reddit anzuzeigen.
Erfahre mehr in der Datenschutzerklärung von Reddit.

Einige Nutzer haben zwischenzeitlich durch den Einsatz modifizierter Trägeriemen und alternative Lösungen, die in begrenzter Anzahl verfügbar sind, Linderung erlangt. Ungeachtet dessen sollte es für Apple ein wichtiges Anliegen sein, bei zukünftigen Versionen des Produktes das Gewicht signifikant zu reduzieren. Apple hat sich zu der Thematik noch nicht geäußert, da der Hersteller hier allerdings auch nicht kurzfristig zur Entschärfung beitragen kann, ist mit einer Stellungnahme auch eher nicht zu rechnen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hardware

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet   0

Apples Datenbank zur Unterstützung der Ortungsdienste gibt leichtfertig den Standort von WLAN-Routern preis, wie Forscher kürzlich betonten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dies zu verhindern – und so funktioniert es. Um [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x