Such-Deal: So viel zahlte Google Apple 2022, um die iPhone-Standardsuche zu bleibenVorherige Artikel
WhatsApp bringt neuen Veranstaltungsplaner für CommunitiesNächster Artikel

Noch in Arbeit: Dieses iPad wird Apple Dienstag nicht zeigen

Gerüchte, iPad, News
Noch in Arbeit: Dieses iPad wird Apple Dienstag nicht zeigen

Apple arbeitet derzeit fleißig an einem neuen iPad, das wir wahrscheinlich nächste Woche nicht sehen werden. Das Ziel ist es, ein neues Einsteiger-iPad zu entwickeln. Allerdings scheint Apple auf Schwierigkeiten zu stoßen, die mit dem Preis zusammenhängen.

Kommende Woche wird Apple voraussichtlich mehrere neue iPads vorstellen. Es wird berichtet, dass das Unternehmen sich dabei auf ein neues iPad Pro mit einem OLED-Display und ein neues iPad Air konzentrieren wird. Letzteres Modell soll erstmals mit einem 12,9-Zoll-Bildschirm erhältlich sein.

Apple arbeitet noch an neuem Einsteiger-iPad

 

Ein neues Einsteiger-iPad werden wir jedoch am Dienstag wahrscheinlich nicht in einer aktualisierten Version sehen, obwohl Apple derzeit intensiv daran arbeitet. Laut Bloomberg plant Apple, ein iPad zu schaffen, das mit dem aktuellen Einsteigermodell konkurrieren kann. Das neue Einsteiger-iPad soll zu einem günstigeren Preis auf den Markt kommen, der sich eher am Vorgängermodell iPad 9 orientiert als am aktuellen iPad 10.

Apple arbeitet derzeit offenbar an einer Möglichkeit, diese günstigere Konfiguration umzusetzen, ohne dabei die eigenen Gewinnmargen zu gefährden. Die Verkäufe von iPads sind im letzten Quartal, ähnlich wie die Verkaufszahlen von iPhones, deutlich gesunken, während der Mac überraschenderweise gute Ergebnisse erzielte.

Auch ein neues iPad Mini wird es am Dienstag wohl eher nicht geben. Dieses Modell dürfte Apple zu einem späteren Zeitpunkt im Jahr mit einem Update versorgen. Dabei werden wahrscheinlich Verbesserungen bei Kamera und Prozessor vorgenommen. Wie das neue iPad 11 ausgestattet sein könnte, darüber gibt es bislang keine belastbaren Einschätzungen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Gerüchte

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet

Verräterische WLAN-Datenbank: So wird euer Router nicht geortet   0

Apples Datenbank zur Unterstützung der Ortungsdienste gibt leichtfertig den Standort von WLAN-Routern preis, wie Forscher kürzlich betonten. Es gibt jedoch eine Möglichkeit, dies zu verhindern – und so funktioniert es. Um [...]