Apple Intelligence: KI-Features kommen für diese GeräteVorherige Artikel
Elon Musk: iPhones mit ChatGPT werden bei Tesla verbotenNächster Artikel

iOS 18: Entwickler dürfen ins neu gestaltete Kontrollzentrum

iOS, News
iOS 18: Entwickler dürfen ins neu gestaltete Kontrollzentrum
Ähnliche Artikel

Mit iOS 18 wird das Kontrollzentrum zum ersten Mal umfassend geöffnet. Entwickler haben nun die Möglichkeit, ihre eigenen Verknüpfungen hinzuzufügen – eine Funktion, die von vielen zwar gewünscht, aber nicht unbedingt erwartet wurde. Diese Neuerung gilt ebenso für den Sperrbildschirm.

Gefallen euch die Neuerungen im Kontrollzentrum?

Apple hat das Kontrollzentrum unter iOS 18 wie erwartet überarbeitet. Es besteht nun aus drei Seiten, auf denen die Steuerelemente thematisch in Kategorien wie Verbindungen, Medien und weiteren Schnelleinstellungen sortiert sind.

iOS 18-Kontrollzentrum – 9to5Mac

Benutzer können jetzt nicht nur die Anordnung dieser Schalter ändern, sondern auch ihre Größe anpassen. Diese Anpassungsfähigkeit stellt schon einen bedeutenden Fortschritt dar, aber die wirklich große Neuigkeit ist eine andere.

Entwickler dürfen ins Kontrollzentrum

Mit iOS 18 können Entwickler ihre eigenen Verknüpfungen für das Kontrollzentrum erstellen. Das bedeutet, dass ihre Apps oder bestimmte Aktionen direkt über das Kontrollzentrum aufgerufen werden können. Apple hat hierfür die neue Controls-API eingeführt.

Neue Schalter auch für den Sperrbildschirm
Ein spannender Nebeneffekt: Die Controls-API funktioniert auch auf dem Sperrbildschirm. Das ermöglicht eine weitere Ebene der Personalisierung.

Apple gibt an, dass sich solche Verknüpfungen mit nur wenigen Codezeilen erstellen lassen. Apps mit diesen speziellen Kontrollzentrums-Verknüpfungen werden jedoch voraussichtlich erst im Herbst verfügbar sein, wenn iOS 18 offiziell für alle Nutzer freigegeben wird.

Wie gefallen euch die Neuerungen, die Apple im Kontrollzentrum eingeführt hat? Lasst uns eure Gedanken gern in den Kommentaren wissen.

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
1
0
Would love your thoughts, please comment.x