Hipster

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Hipster

Hipster

Apple-Nutzer die jeder kennt! #2

23 Juli 2014 - von Marvin

Nachdem bereits der erste Teil unserer Kurzserie „Apple-Nutzer die jeder kennt“ erfreulich gut ankam, folgt nun Teil II. Dieses Mal beschäftigen wir uns mit weiteren, typischen Nutzern des Apfels. Falls ihr noch weitere Nutzer kennt, schreibt uns diese gerne in die Kommentare. Nun geht es aber endlich los! Der Hipster Wir alle kennen ihn. Wir alle wurden, aufgrund unserer Apple-Devices, mit ihm verglichen und nicht mal er, will ein Hipster sein – das wäre ja schon fast Mainstream. Hipster gibt es sowohl in männlicher, als auch in weiblicher Form. Dabei

MEHR
Hipster

Apple-Nutzer die jeder kennt!

16 Juli 2014 - von Marvin

Häufig hört man, Apple Nutzer sind alle irgendwie cooler, besser, irgendwie was Besonderes. Aus diesem Grund habe ich mir überlegt, in dieser Kurzserie die verschiedenen Typen von Apple-Nutzern vorzustellen und dabei mit dem ein oder anderen Klischee aufzuräumen, oder es auch einzuräumen. Dabei werde ich mich größtenteils auf reale Personen beziehen, diese jedoch nicht nennen. Das Girly Ein Girly muss nicht umbedingt im Teenageralter sein, sondern kommt unter weiblichen Personen in jedem Alter vor, erstaunlicherweise tritt diese besondere Gattung der Apple-Nutzer schon ab 6 Jahren Lebenszeit auf und ist wohl der

MEHR
Hipster

Qwerkywriter: Tastatur in Hipster?

16 Juli 2014 - von Marvin

Gerne stelle ich Euch coole Kickstarter-Projekte vor, bei dem heutigen bin ich mir jedoch nicht ganz sicher, ob ich es wirklich cool finde oder es doch einfach nur „hipster“ ist, und somit gezwungen außergewöhnlich. Der Querkywriter ist eine vollfunktionsfähige Tastatur im Klassischen-Schreibmaschinen-Look, verfügt dabei jedoch über Bluetooth und USB und kann somit für Macs und iPads verwendet werden. Vor einem iMac gefällt mir der Qwerkywriter mir absolut nicht. Betrachtet man ihn wiederum als iPad-Tastatur, so muss ich zugeben, dass er designtechnisch durchaus gelungen ist. Zu einem Plegde Preis von ca.

MEHR
Hipster

Kurios: 59€ für das Nokia 3310

17 Juni 2014 - von Marvin

Scheinbar gibt es nicht nur eine Kult-Bildung um den berühmten angebissen Apfel, sondern auch um den ehemaligen Gummistiefel-Hersteller Nokia. 59€ werden bei Amazon noch für das doch schon sehr in die Jahregekommene Nokia 3310 verlangt, dabei werden Extras wie Vibrations-Alarm angepriesen. Und sogar ein Hardware-Schutz ist für einen Sonderpreis noch erhältlich. Ich für meinen Teil, finde fast 60€ für ein Handy mit dieser Ausstattung und diesem Modelljahr doch sehr teuer, anderer Seits ist die Beschreibung wirklich kultverdächtig und auffallen würde man mit diesem „handlich-kompakte(n) Gerät“ auf jeden Fall. Bildquelle und

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting