Xiaomi-CEO: Vorherige Artikel
Meilenstein: Über 1 Millionen verfügbare Apps allein im US-App StoreNächster Artikel

Wie gut ist „Play Music all inclusive“?

Google, Review
Wie gut ist „Play Music all inclusive“?

Kann Googles Musik Flatrate mit Spotify & Co. mithalten?

Nach Nokia ist jetzt auch Google groß in den Markt der Streaming Dienste eingestiegen. Die Oberfläche der Play Music App, welche es zurzeit für Android und iOS gibt, bietet auf den ersten Blick einen einfachen und schnellen Zugriff auf Songs, Alben, Künstler, etc. Dazu gibt es natürlich auch eine Radio-Funktion, die auf Basis des jeweiligen Musik-Geschmacks, einen Endlos-Musik-Stream erstellt, der werbe- und unterbrechungsfrei Song um Song spielt.  Außerdem gibt es ein redaktionell gepflegtes Angebot, das hilft, neue Musik zu entdecken. Und zwar in unterschiedlichen Genres von HipHop über Reggae bis hin zum Hard Rock. Des Weiteren bedient sich Play Music nicht nur von den Liedern in der Cloud, sondern auch aus Musik, die lokal auf dem jeweiligen Smartphone oder Tablet gespeichert sind. Hier liegt auch der wesentliche Unterschied von Play Music zu anderen Streaming-Angeboten: Der Nutzer kann gratis bis zu 20 000 Lieder aus seiner privaten Musik-Sammlung in die Google-Cloud kopieren und von dort aus überall hin streamen. Außerdem werden auch im Play-Store gekaufte Songs oder Alben nahtlos in die individuelle Musik-Bibliothek aufgenommen.

Ein weiterer Punkt der von Kunden immer wieder nachgefragt wird, ist die Qualität des Streaming Dienstes. Hierbei bietet die App unterwegs drei Qualitätsstufen an, welche bis 320 Kilobit pro Sekunde reichen. Das Problem ist aber, dass hier die Volumengrenze schnell erreicht wird. Kritik kann man wenn dann nur an den Einstellungen der App abgeben. Diese sind zwar übersichtlich programmiert, aber beispielsweise spielt die App Musik ohne Vorwarnung über das Mobilfunknetz. Da es für die App keinen speziellen Datentarif gibt, ist dies schnell ein Kostenproblem. Abschließend kann man aber für den Preis von 9,99 € eine wirklich guten Stream nutzen und wenn  man schnell ist sogar noch 2€ sparen (Angebot bis Januar gültig).

Wie gut ist „Play Music all inclusive“?
4.4 (88%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Google

Unfaire Praktiken: Apple und Google im Visier britischer Behörden

Unfaire Praktiken: Apple und Google im Visier britischer Behörden

Weil es seit Jahren Geld dafür genommen hat, die Google-Suche am iPhone voreinzustellen, findet Apple sich jetzt im Fokus von Wettbewerbsermittlungen wieder. Auch Google wird überprüft. Der Vorwurf: Durch diesen [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting