Die Redaktion: Homescreen-Special - MatthiasVorherige Artikel
Apple und Google sortieren aus: Schluss mit Nächster Artikel

iPhone 6: Apple testet Geräte mit randlosem Display

Allgemein, Apple, Gerüchte, iPhone, News
iPhone 6: Apple testet Geräte mit randlosem Display
Ähnliche Artikel

Angeblich testet Apple eine Version der nächsten iPhone-Generation mit randlosem Display, ebenfalls könne das Display den Fingerabdruck scannen. So meldet die Südkoreanische Tageszeitung „Korean Herald“ unter Berufung auf einen nicht näher genannten Branchen-Insider.

Derzeit testet Apple eine Desingvariante  bei der es auf den Seiten des Displays keine Ränder mehr gibt, so reicht demnach die berührungsempfindliche Displayoberfläche von Kante zu Kante. Der Fingerabdrucksensor der im iPhone 5S verbaut ist, soll bei der nächsten Generation in die Displayoberfläche wandern und somit den mechanischen Home-Button überflüssig machen. So kann der obere und untere Rahmen ebenfalls viel flacher ausfallen, da es dann logischerweise keinen physischen Knopf mehr auf der Vorderseite des Gerätes geben muss.

Ob sich diese Meldung allerdings bewahrheitet werden wir frühestens im September sehen.

 

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Noch teurer: So viel könnte das iPhone 14 kosten

Noch teurer: So viel könnte das iPhone 14 kosten   1

Das iPhone soll doch teurer werden: Die Preise könnten dreistellig steigen, wenn Apple in wenigen Wochen das iPhone 14 vorstellt. Trotzdem dürfte zumindest das Pro-Modell weiter Abnehmer finden. Wie viel [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x