BREAKING NEWS - Ist der Akku leer, bleibt es am Boden. Vorherige Artikel
iPhone 6: Akku nur mit leichten Verbesserungen?Nächster Artikel

Foxbots bauen iPhone 6 zusammen

Allgemein, Apple, iPhone, News
Foxbots bauen iPhone 6 zusammen
Ähnliche Artikel

Zurzeit laufen die Vorbereitungen für das iPhone 6 auf Hochtouren. Doch bei der Produktion soll sich einiges ändern.

Die Firma Foxcon ist ein großer Name in der Smartphone Produktion. Viele Hersteller wie Samsung, HTC und natürlich Apple, lassen hier produzieren. Da das iPhone 6 kurz bevorsteht, und viele iPhones bis zum Release noch fertiggestellt werden müssen, heuerte Foxcon über 100.000 neue Arbeiter an. Doch nicht nur Menschen sollen bei der Fertigung des iPhone 6 helfen. Die sogenannten Foxbots sollen in den Fabriken einen Großteil der Arbeit übernehmen, und stecken angeblich bereits in der finalen Testphase und werden bald in mindestens einer Fabrik eingesetzt werden, in der Apple produzieren lässt.

Warum Roboter?

Foxcon nimmt dazu Stellung und meint dass sie Personalkosten durch diesen Umstieg einsparen könnten. Wenn man bedenkt dass bei dieser großen Firma 1,2 Millionen Arbeiter angestellt sind, der Lohn und die Arbeitsbedingungen so schlecht sind, dass viele Menschen sich bereits umgebracht haben, einer dieser Roboter 20.000-25.000 Doller kostet und man 10.000 benötigt, hört sich das ganze nach einer kleinen Ausrede an. Viel mehr wird dadurch das Image von Apple und natürlich von Foxcon etwas aufgewertet, auch weil Apple etwa 10 Milliarden Doller in diese Foxbots investiert hat. Doch einen Vorteil hat das ganze, es werden dennoch viele Mitarbeiter durch diese Roboter eingespart und so werden wir hoffentlich weniger negative Schlagzeilen der größten Elektronikfertigungsfirma der Welt lesen.

Was sagt ihr dazu?

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x