Breaking: iOS 11.3, tvOS 11.3 und macOS 10.13.4 Beta 4 sind daVorherige Artikel
Studie: TOP-Gründe, warum Kunden KEIN iPhone 8/X kaufenNächster Artikel

iPhone 6 soll Hausbrand in Kanada verursacht haben: Onlinepetition drängt Apple zu Schadenersatzzahlung

Apple, iPhone, News
iPhone 6 soll Hausbrand in Kanada verursacht haben: Onlinepetition drängt Apple zu Schadenersatzzahlung
Ähnliche Artikel

In Kanada soll ein iPhone 6 ein Haus in Brand gesteckt haben. Eine Familie fordert daher nun 375.000 Euro Schadenersatz von Apple. Ob das Unternehmen zahlen wird, ist ungewiss.

Meldungen über Brände, die durch Elektrogeräte verursacht werden, gibt es immer wieder. So gingen etwa Smartphones und Computer bereits mehrfach in Flugzeugen in Rauch auf. Auch in einem Apple Store verpufften bereits Akkus von iPhones.

In Kanada soll ein iPhone vor anderthalb Jahren gar ein ganzes Anwesen zerstört haben. Die Bäuerin Cathy Finley hatte sich im Sommer 2016 ein iPhone 6 gekauft.

Wenige Monate später zeigte das Gerät erste Macken. Als sie es am 11. Oktober schließlich zum Laden an die Steckdose hängte, bemerkte sie wenig später Rauchentwicklung. Auch die alarmierte Feuerwehr konnte nicht mehr verhindern, dass das Haus vollständig niederbrannte.

Später ermittelten die Einsatzkräfte ein iPhone 6 als Brandursache, wie aus kanadischen Medienberichten hervorgeht.

Apple soll Schadenersatz leisten

Im Frühjahr 2017 wandte sich die Familie schließlich an Apple: Das Unternehmen solle für die Schäden aufkommen, die die Versicherung nicht übernommen hatte, umgerechnet rund 375.000 Euro.

Das Unternehmen reagierte aber zunächst gar nicht. Nicht einmal das bewusste Gerät wollte man in Cupertino sehen.

iPhone 6 vernichtet Haus - Township of Langley Fire Dpt

iPhone 6 vernichtet Haus – Township of Langley Fire Dpt

Schließlich erfolgte dann doch eine Untersuchung im Sommer vergangenen Jahres, Geld floss jedoch nicht.

Anwälte und von Apple beauftragte Gutachter untersuchten den Fall, die Familie wurde immer wieder um Geduld gebeten.

Schließlich startete sie eine Onlinepetition an Tim Cook: Apple habe indirekt dazu beigetragen, dass die Familie alles verloren habe, ihr Heim und ihr Unternehmen.

Bis jetzt haben knapp 2.000 Menschen unterzeichnet, wollt ihr euch ebenfalls einreihen?

iPhone 6 soll Hausbrand in Kanada verursacht haben: Onlinepetition drängt Apple zu Schadenersatzzahlung
4.25 (85%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

1
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
1 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
1 Kommentatoren
KP2 Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
KP2
Gast
KP2

Sicherlich würde das iPhone von irgendeinem Privat repariert. Und dann halt auf EBay verkauft. Ich unterschreibe nicht, man kann nicht gleich einfach geld verlangen. Man weiß, dass das mit Akkus passieren kann. Und sicherlich war das iPhone außerhalb der Garantie.

Apple

Apples TV-Streaming-Pläne: Deal mit Filmstudio für weitere Originals geschlossen

Apples TV-Streaming-Pläne: Deal mit Filmstudio für weitere Originals geschlossen   0

Apple hat einen lange laufenden Vertrag mit einem Filmstudio abgeschlossen, der einmal viele Filme hervorbringen soll. Leider teilt dieser neue Deal eine Gemeinsamkeit mit vielen früheren Vereinbarungen und Verlautbarungen: Es [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting