Neu im App Store: YouTube Creator StudioVorherige Artikel
Fun Run - stellt Freundschaften auf die ProbeNächster Artikel

Samsung lässt nicht locker: Neue Werbespots

Allgemein, Apple, News, Samsung, Sonstiges, Video
Samsung lässt nicht locker: Neue Werbespots
Ähnliche Artikel

Es scheint die Südkoreaner haben eine neue Leidenschaft für ihre Werbevideos entdeckt. Gleich zwei neue Spots hat das Unternehmen veröffentlicht. Schwerpunkte sind „Multitasking“ und „Contrast“. Bereits vor einiger Zeit griff man das Feature „Akkulaufzeit“ auf und produzierte einen Clip, indem, das iPhone (was auch sonst?) „verglichen“ wurde.
Wie man zu solchen „Vergleichen“ stehen mag, das muss jeder selbst entscheiden. Jürgen hat vor einigen Tagen in einem Video-Kommentar seine Meinung dazu geäußert. Falls ihr diesen noch nicht gesehen haben solltet, empfiehlt sich ein Blick auf den Artikel.

Beim Multitasking setzt Samsung diesmal auf sein „Multi-Window-System“, welches durch ein Platzieren mehrerer Apps auf einem Bildschirm ein hervorragendes Multitasking erlaube.
Bedauerlicherweise hat das Tablet des Vaters dieses Feature nicht, sodass er auf Kosten des im Stream laufendem Fußballspiels seinen kleinen Sohn den Vortritt lassen muss. Die Situation scheint verzweifelt, wäre da nicht Samsung und zaubert dem hilflosen Papa ein Galaxy Tab S…

Im nächsten Clip muss wiedereinmal der Tablet-User das Nachsehen haben. Der Grund: Sein Tablet besitzt nicht den nötigen Kontrast, um den im Gruselfilm gezeigten Übeltäter in einer dunklen Szene erkennen zu können. Was ein Pech aber auch, doch zum Glück hat einer der beiden ein Galaxy Tab S in der Hand, das mit seinem Super-AMOLED-Bildschirm bessere Kontrastwerte aufweist. Seht selbst:

Samsung lässt nicht locker: Neue Werbespots
4.13 (82.5%) 24 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

NFC für alle: Bundesregierung will Apple Pay-Konkurrenten den Weg per Gesetz frei räumen

NFC für alle: Bundesregierung will Apple Pay-Konkurrenten den Weg per Gesetz frei räumen   0

Apple Pay wird womöglich bald reichlich Konkurrenz bekommen. Eine Gesetzesinitiative, die unlängst den Bundestag passiert hat, sieht eine erzwungene Öffnung der NFC-Schnittstelle in Apples iPhone vor. Apple zeigt sich von [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting