Das kostet eine 5-Stern-RezensionVorherige Artikel
iPad Air 2: Kein 16 GB Modell, 8 Megapixel & Touch ID?Nächster Artikel

Bluelounge Sling – Der iPad Bag | Testbericht

iPad, Sonstiges
Bluelounge Sling – Der iPad Bag | Testbericht
Ähnliche Artikel

Dank Maconcept können wir euch im Laufe der Woche zwei Testberichte über iPad-Taschen präsentieren. Starten möchten wir mit der Bluelounge iPad-Tasche. Ich habe diese Tasche jetzt mehr als einen Monat jeden Tag bei mir gehabt und auf Herz und Niere getestet. Hierbei habe ich auf diese Punkte besonderen Augenmerk gelegt: Design, Tragekomport und Benutzung. Am Ende meines Tests habe ich noch ein kleines Fazit für euch. 

Das Design:

Anfangs hat mich die Farbe etwas abgeschreckt, weil mir nicht bewusst war, zu welchen Outfits man diese Tasche denn tragen könnte. Das hat sich aber schnell erübrigt. Vor allem die Größe hat mich angesprochen. Man kann ohne Probleme ein 9,7′ iPad und Zubehör ohne Ende verstauen, ohne das die Tasche viel größer und breiter wird. Das Design überzeugt durch den lockeren Stil und letztendlich auch durch die bronzene Farbe. Die Tasche wirkt sehr modern. Durch den Magnetverschluss, der herausragend funktioniert, auch sehr aktuell. Am Ende habe ich sie nur noch für die Dinge benutzt, die ich auf der Arbeit immer brauche. Natürlich zählt da auch mein iPad zu.

Der Tragekomport:

Was bringt mir eine Tasche, wenn sie nach 15 Minuten herumlaufen auf meinen Schultern extrem schmerzt und man nur damit beschäftigt ist, sie von der rechten auf die linke Schulter zu wechseln? Genau gar nichts! Deshalb habe ich mir auch das genau angeschaut und mal ordentlich Gewicht in die Tasche gepackt und bin einfach mal zwei Stunden durch die Stadt gelaufen. Das Ergebnis war echt erstaunlich gut. Erst nach dem ich die zwei Stunden fast geschafft hatte, meldete sich meine Schulter. Das Tolle an der Tasche ist auch, dass man, wenn man sie auf die richtige Höhe eingestellt hat, perfekten Zugriff auf alle Dinge in der Tasche hat. Man muss nicht groß wühlen. Einfach perfekt.

Die Benutzung:

Man hat ein großes Fach, welches in zwei Fächer unterteilt ist. Das Große ist für das iPad und nimmt 75% ein. Das Kleinere dient zum Verstauen von Dingen, wie Schlüssel oder Labello etc. Außen hat man auch noch ein kleines Fach, welches man mit einem Reisverschluss verschließen kann. Es sind nicht zu viele, aber auch nicht zu wenig Fächer. Das Maß stimmt.

Fazit:

Alles in allem ist die Bluelounge Sling eine wirklich hochwertige und moderne Tasche. Klein, aber ordentlich Platz. Wer keine Lust mehr hat sein iPad einfach so in der Hand herumzutragen und dazu noch eine schöne Tasche sucht, in der auch das Smartphone oder kleine andere Accessoires Platz finden, dann ist dieser „Bag“ genau das Richtige für euch!

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iPad

Auch da! Das iPad Air 4 kann vorbestellt werden

Auch da! Das iPad Air 4 kann vorbestellt werden   0

Apples iPad Air 4 kann ebenfalls ab jetzt bei Apple bestellt werden. Wer das möchte, sollte sich beeilen: Noch ist eine Auslieferung am kommenden Freitag möglich. Der Start des iPad [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
2
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x