Über Kim Kardashians 43 Millionen, #museumofselfies und Fanboys - NXT4Vorherige Artikel
EA stellt neues Need for Speed für iOS und Android vorNächster Artikel

iPhone 6 selbst reparieren: Schwierig, aber nicht unmöglich

Allgemein, Anleitung, Apple, iPhone
iPhone 6 selbst reparieren: Schwierig, aber nicht unmöglich
Ähnliche Artikel

Den meisten von euch dürfte die amerikanische Firma iFixit bereits etwas sagen. Diese hat sich auf die Reparatur diverser Technik Produkte spezialisiert. Gerade Apple hat ja den Ruf, dass die Produkte sehr schwer bis unmöglich alleine zu reparieren sind.

Das iPhone 6 macht hier keine Ausnahme und reiht sich auch in der Spart, sehr schwer zu reparieren, ein. Gerade wenn es außerhalb der Garantie Zeit zu einem defekt oder sonstigem Schaden kommt, kann es sehr schnell sehr sehr teuer werden. Nun hat iFixit aber die ersten Anleitungen für die Reparatur des Apple Flaggschiffs veröffentlicht. Der iPhone 6 Repair-Guide beinhaltet insgesamt 21 Anleitungen zum Austausch der technischen Komponenten des Smartphones. Das Beste, der gesamte Guide ist komplett kostenlos hier erhältlich. Von dem Austausch des Akkus bis hin zur Reparatur der Lautsprecher ist für jede Macke eine Lösung verfügbar. Der Nachteil, Apple typisch kommt man mit herkömmlichem Werkzeug nicht einmal in das Gerät. Hierfür werden spezielle Schraubenzieher und Werkzeuge benötigt, die man bei iFixit aber auch käuflich erwerben kann. Die Preise dieser Reparaturkits variieren vom kleinsten Kit mit ca 20 € bis hin zu weitaus teureren mit weit über 80 €.

Die Anleitungen sind wirklich sehr detailliert und mit aufschlussreichen Bildern ausgeschmückt. Man kann also sagen, dass diese weitestgehend Idiotensicher sind.  Trotzdem sollte man sich über die Garantieansprüche im klaren sein, bevor man sich als selbstständiger Ingenieur versucht. Mit dem Öffnen des iPhones erlischt nämlich jegliche Garantie. Weiters muss man der Anleitung wirklich exakt folgen, da es sonst aufgrund der feinen Technik zu irreparablen Schäden kommen kann.

Bildschirmfoto 2014-11-23 um 16.13.26 Bildschirmfoto 2014-11-23 um 16.13.18

iPhone 6 selbst reparieren: Schwierig, aber nicht unmöglich
3.87 (77.33%) 15 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

7 Kommentare auf "iPhone 6 selbst reparieren: Schwierig, aber nicht unmöglich"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
MBBMBBMBB
Gast

Max Er meint das bestimmt so das er es verschönert wie z.B. ein neues backcover(rückseite des iphones ) in einer anderen farbe

Moriz
Gast

Ich repariere leidenschaftlich meine iPhones selbst wenn nichts kaputt ist, ich liebe es einfach, danke ifixit

JanNewtonP
Gast

Denke ich auch aber ist nicht wirklich für jeden empfehlenswert 🙂

Max
Gast

“selbst wenn nichts kaputt ist” – Wie muss man das verstehen?

Schraubst du die einfach auf, tauschst intakte Sachen aus oder wie? 😀

Josh
Gast

Haha übelst 😀

Appler
Gast

Mit ist noch nie was kaputt gegangen am iphone und wenn würde ich es beim Apple Support reparieren lassen

Facie
Gast

Würde mich sowas niemals trauen.. Lieber reparieren lassen oder Versicherung drauf

Allgemein

Leak: Apple meldet zwei neue iPads an

Leak: Apple meldet zwei neue iPads an   2

Die Datenbank der eurasischen Wirtschaftskommission hat schon mehrfach Apple Produkte gespoilert. Nun könnte dies erneut für zwei frische iPad Modelle der Fall sein, wie Consomac bemerkt hat. Apple hat nämlich unter [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting