Alternative zum Thunderbolt-Display? Erstes 34-Zoll 21:9 curved Ultrawide Display (Video)Vorherige Artikel
Weihnachtszeit: iPhone 6 (Plus) Lieferzeiten im ÜberblickNächster Artikel

Telekom Hotspot – Keine Unterstützung nach iOS Update

iOS, iPhone, Sonstiges
Telekom Hotspot – Keine Unterstützung nach iOS Update
Ähnliche Artikel

Kunden der Telekom, speziell der Mobilfunkdienste, werden es vielleicht schon bemerkt haben: Die Hotspots die von der Telekom betrieben und mit der sogenannten Hotspot-Flat verkauft werden, sind nach dem neuen iOS 8.1.1 Update nicht mehr nutzbar.

Wer sich jetzt zum Beispiel in der Hamburger Innenstadt befindet und sich mit den Hotspots entlang der Shoppingmeile Mönckebergstraße verbinden will, bekommt folgende Fehlermeldung:
Fehler Zugangsdaten! Die gewünschte Aktion konnte nicht durchgeführt werden. Eventuell ist der HotSpot kurzfristig überlastet, oder die Verbindung zwischen HotSpot und dem Internet ist aktuell unterbrochen. Bitte versuchen Sie es später noch einmal.

nachdem sich schon viele Nutzer im Telekom Kundenforum beschwert haben ist der Fehler bekannt und es werde dran gearbeitet, so ließ der Mobilfunkanbieter verlauten.

Android hatte iOS schon vor raus, dass es sich automatisch mit den Hotspots verbindet, wenn man die entsprechende App der Telekom installiert hat. Beim iPhone muss man leider noch sehr oft die besagte App öffnen um sich zu verbinden. Das iOS Nutzer nun sogar noch so einen schweren Fehler hinnehmen müssen ist wirklich ein herber Rückschritt, da es schon hieß, die App solle verbessert werden.

Quelle

Telekom Hotspot – Keine Unterstützung nach iOS Update
3.9 (78%) 10 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

iOS

Wieso ihr updaten solltet: iOS 12.3 und macOS 10.14.5 schließen über 50 Sicherheitslöcher

Wieso ihr updaten solltet: iOS 12.3 und macOS 10.14.5 schließen über 50 Sicherheitslöcher   1

Mit den letzten Updates für iOS und macOS hat Apple Wieder zahlreiche Sicherheitslücken geschlossen. Viele davon steckten im Browserunterbau und nicht wenige waren schwerwiegend. Erneut wurden viele der Schwachstellen von [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting