Telekom

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Telekom

Telekom

Telekom: Spotify-Option bekommt Datendrossel, ein wenig

25 März 2016 - von Roman van Genabith

Das habt ihr der EU zu verdanken. Was prinzipiell gut und sinnvoll ist, macht zukünftig die Spotify-Option der Telekom weniger attraktiv. Demnächst steht eine Änderung der Konditionen für Nutzer der Spotify-Option in einem Telekomtarif an. Diese Option beinhaltet unbegrenztes Streaming von Musik unabhängig vom inkludierten Datenvolumen. Das aber widerspricht dem Prinzip der Netzneutralität. Das besagt, dass kein Unternehmen in der Lage sein soll bestimmte Daten zu bevorzugen. Die Telekom ist dafür bekannt gerne Premiumpartnerschaften abzuschließen, Beispiele hierfür sind unter Anderem kostenlose Premiumabos für Evernote oder Wunderlist oder eben die Spotify-Option.

MEHR
Telekom

Hat Apple Music Probleme mit Telekom-Anschlüssen?

09 März 2016 - von Roman van Genabith

Wie unlängst veröffentlichte Berichte vermuten lassen, weist Apple Music beim Streaming von Musik häufig auftretende Fehlfunktionen auf, wenn es aus die Internetverbindung eines Telekom-Anschlusses zugreift. Wie sind eure Erfahrungen? Nach Berichten der Kollegen von ifun.de, die sich auf Lesererfahrungen stützen, hat Apple Music beim Streaming über Telekom-Internetanschlüsse Probleme. Besonders die Nutzung von Sonos-Lautsprechern führt offenbar bei vielen Kunden zu einer Fehlermeldung. Anschließend tauchen verschiedene Songs des gewählten Albums oder einer Playlist auf, ohne sich jedoch abspielen zu lassen. Sonos ist sich anscheinend des Problems bewusst und arbeitet an einer Lösung.

MEHR
Telekom

Telekom: Neue Mobilfunktarife zum 19. April 2016

16 Februar 2016 - von Ritsu

Zum 19. April 2016 wird die Telekom ihre MagentaMobil-Tarife verändern. Dabei soll das Datenvolumen erhöht und eine HotSpot-Flatrate sowie neue Konditionen für EU-Roaming hinzugefügt werden – der Preis allerdings wird ebenfalls steigen. Von dieser Änderung werden sowohl Neu- als auch Bestandskunden profitieren. Unterschiede bleiben in der Übergangsphase jedoch bestehen. Der kleinste Tarif, MagentaMobil S, wird 34,95 Euro statt 29,99 Euro kosten. Die Tarife MagentaMobil M werden entsprechend mit 44,95 Euro statt 39,95 Euro und MagentaMobil L mit 54,95 Euro statt 49,95 Euro zu Buche schlagen. Als Gegenleistung wird unteranderem das Datenvolumen

MEHR
Telekom

VOLTE bei der Telekom gestartet, allerdings… [Update]

11 Januar 2016 - von Roman van Genabith

Als letzter deutscher Mobilfunkanbieter startet nun auch die Telekom mit VOLTE, der neuen HD-Telefonie über LTE, aber… Voice-Over-LTE oder kurz VOLTE bringt die Telefonie nach der Datennutzung ebenfalls auf 4G-Niveau, die Vorteile sind vielfältig: Geringerer Akkuverbrauch, ein Rufaufbau binnen Sekunden und eine deutlich bessere Sprachqualität. Die Telekom spricht von glasklaren Verbindungen, nun, zumindest aber eine deutliche Verbesserung ist unumstritten. iPhone-Besitzer kennen bereits die gegenüber normalen Verbindungen stark aufgewertete HD Voice-Qualität, ähnlich vom Klang ist VOLTE, das nun von der Telekom für die aktuellen Galaxy-Smartphones von Samsung, sowie einige Geräte von

MEHR
Telekom

Klein, kleiner, unsichtbar: Chronologie einer Karte

06 Januar 2016 - von Roman van Genabith

Die Geschichte der SIM-Karte in Europa ist geprägt vom Trend der Verkleinerung. Die letzte Stufe dieser Schrumpfkur könnte bereits dieses Jahr eingeleitet werden. Das Subscriber-Identity-Module (SIM) ist ein zentrales Element jedes Mobilfunkgeräts. Es ist die Schnittstelle zum Netz, seit es GSM gibt. Ohne SIM-Karte läuft gar nichts, doch heute kann man leicht vergessen, dass es sie gibt. Die SIM-Karten der ersten Generation indes waren unübersehbar: Im klassischen EC-Kartenformat ragten sie oft deutlich sichtbar aus den Telefonen und vermittelten den Eindruck einer eingeschobenen Telefonkarte, wie man sie früher für Telefonzellen verwendete.

MEHR
Telekom

Gravierende Störung im Telekom-Netz

04 Dezember 2015 - von Roman van Genabith

Im Netz der Deutschen Telekom kommt es derzeit anscheinend zu großflächigen Störungen. Offenbar sind lediglich Festnetzanschlüsse betroffen. Seit etwa 10 Uhr melden Festnetzkunden der Telekom Störungen ihrer Anschlüsse, das berichten das Verbraucherportal Teltarif.de und die Störungsplattform allestörungen.de. Demnach sind Großstädte im ganzen Bundesbetrieb betroffen. Die Probleme reichen von Berlin bis Bonn und München bis Dortmund. Die Telekom arbeitet dem Vernehmen nach mit Hochdruck an der Behebung des Problems. Habt ihr auch Probleme mit eurem Anschluss? Gravierende Störung im Telekom-Netz 3.87 (77.39%) 23 Artikel bewerten

MEHR
Telekom

Netflix und Hulu: Telekom mit Streaming-Offensive in den USA

11 November 2015 - von Roman van Genabith

Die Telekom setzt ihre Strategie der Premium-Partnerschaften fort. Die boomende US-Tochter nimmt 24 Streaming-Dienste in ein Exklusivangebot für ihre Vertragskunden auf. Die Deutsche Telekom steht schon länger im Ruf gerne die Nähe beliebter Inhalteanbieter zu suchen, um sich auch abseits vom reinen Providergeschäft in Stellung zu bringen. So gab es in der Vergangenheit unter Anderem Premium-Abos bei Evernote und Wunderlist (App Store-Link)für Telekom-Mobilfunkkunden. Die am weitesten entwickelte Partnerschaft dürfte sich in der Spotify-Option manifestieren, bei der Kunden das verbrauchte Volumen des Musikstreamings nicht auf ihr monatliches Datenvolumen angerechnet wird. In

MEHR
Telekom

Telekom und Vodafone: Keine Apps auf Rechnung [Update]

28 Oktober 2015 - von Roman van Genabith

Im App Store einkaufen geht einfach und schnell. Bevorzugtes Zahlungsmittel ist hier eine Kreditkarte. Wer keine hat, kann auf verschiedene alternative Zahlungsweisen ausweichen, doch das ist oft nicht sehr bequem. Die Abrechnung über die Mobilfunkrechnung wäre eine sinnvolle Ergänzung, doch… Update EPlus-Kunden werden ab Anfang November nicht die Möglichkeit zur Zahlung von App-Käufen via Rechnung erhalten, wie uns ein Unternehmenssprecher mitteilte. Falls sich diesbezüglich Änderungen ergeben, sollen Mobilfunkkunden rechtzeitig informiert werden. Ende Update Kunden von O2 können in Bälde App Store-Käufe auf Rechnung tätigen, auf Mobilfunkrechnung nämlich. Ob sich das

MEHR
Telekom

Im Test: Das neue Tablet der Telekom

18 Oktober 2015 - von Roman van Genabith

Die Telekom hat zur IFA ihre Pläne zur Einführung eines eigenen Tablets angekündigt. Das Puls genannte Gerät ist nun für Kunden des Unternehmens zum Vorzugspreis verfügbar. Wir haben für euch ausprobiert, was es kann und was man nicht erwarten sollte und das Puls einem ausführlichen Test unterzogen.   Wozu Puls? Die Telekom will ihr Puls-Tablet als eine Art Zentrale für ihre diversen Dienste in Stellung bringen. Daher kommt das Gerät mit den bisher erschienenen Telekom-Apps, die etwa den Zugang zum TV-Portal Entertain, dem Kundencenter oder der Sprachbox, der Telekom-Voicemaillösung für

MEHR
Telekom

Apfellike auf der IFA: Die Highlights der Technik-Messe

12 September 2015 - von Lukas

Von Freitag, dem 4. September, bis zum Apple Keynote Tag am 9. fand in Berlin die Internationale Funkausstellung statt, auf der nahezu jeder Elektronik-Hersteller (außer Apple) seine Neuerungen präsentiert und zur Schau gestellt hat. Wir waren für euch vor Ort und haben uns viele neue Geräte angesehen und ausgetestet. In diesem Artikel zeigen wir euch die interessantesten Produkte der Messe und erzählen, welche Technik-Highlights es momentan außerhalb der Apple Welt gibt! Gear S2 – was taugt der Apple Watch Konkurrent Abgesehen davon, dass Samsung die eindrucksvollste Halle auf der Messe hatte, haben sie auch die einzige

MEHR
Telekom

iPhone 6s Reservierung bei der Telekom

11 August 2015 - von Sebastian

Alle Jahre wieder bieten Deutschlands größte Mobilfunkanbieter die Möglichkeit, bereits vor der Vorstellung des neuen iPhones sich eines der beliebten Geräte zu sichern. Jetzt hat die Telekom ihre Vertriebspartner über den Startschuss für die diesjährige iPhone-Vorregistrierung informiert. Das Programm nennt sich Reservierungs-Service 2015. In einem betriebsinternen Schreiben für die Telekom Shops, erklärt der Mobilfunkanbieter seinen Mitarbeitern die Richtlinien für das sogenannte „Premierenticket“. Reservierungen dürfen ab sofort entgegengenommen werden, jedoch nur auf aktive Nachfrage. Wie bereits in den Vorjahren verzichtet die Telekom in ihrer Erklärung komplett auf die Nennung von Modellbezeichnungen und Hersteller. Es ist

MEHR
Telekom

Telekom Hotspot – Keine Unterstützung nach iOS Update

21 November 2014 - von Josh

Kunden der Telekom, speziell der Mobilfunkdienste, werden es vielleicht schon bemerkt haben: Die Hotspots die von der Telekom betrieben und mit der sogenannten Hotspot-Flat verkauft werden, sind nach dem neuen iOS 8.1.1 Update nicht mehr nutzbar. Wer sich jetzt zum Beispiel in der Hamburger Innenstadt befindet und sich mit den Hotspots entlang der Shoppingmeile Mönckebergstraße verbinden will, bekommt folgende Fehlermeldung: Fehler Zugangsdaten! Die gewünschte Aktion konnte nicht durchgeführt werden. Eventuell ist der HotSpot kurzfristig überlastet, oder die Verbindung zwischen HotSpot und dem Internet ist aktuell unterbrochen. Bitte versuchen Sie es

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting