Effektive Preispolitik: Apple könnte 2015 drei Milliarden Dollar zusätzlich einnehmenVorherige Artikel
Kurs für Einsteiger: Apple MacNächster Artikel

Kurs für Einsteiger: Apple iPhone und iPad

Anleitung, Apple, iOS, iPad, iPhone, Tipp
Kurs für Einsteiger: Apple iPhone und iPad
Ähnliche Artikel

Das Weihnachtsgeschäft ist auch für Apple immer eine goldene Zeit, denn es werden so viele Geräte verkauft wie sonst nie. Das ist Grund genug für uns einen kleinen Einsteigerartikel für iOS-Geräte zu schreiben. Wir fassen hier kurz alles Wissenswerte zusammen, um euch einen schnellen Start mit eurem iPhone oder iPad zu ermöglichen.

Neues iPhone 6 oder iPad – Der Einrichtungsassistent

Nachdem ihr euer iPhone zum ersten Mal gestartet habt, startet der Einrichtungsassistent, der durch die ersten grundlegende Einstellungen führt um das Gerät startklar zu machen. Der Assistent ist allerdings so einfach und verständlich konzipiert, dass es dafür keiner weiteren Erklärungen bedarf. Folgt einfach den Anweisungen auf dem Bildschirm.

Neues iPhone 6 oder iPad – iCloud

Im Verlauf der Konfiguration des iPhones muss eine Apple-ID erstellt werden. Sofern diese nicht schon vorhanden ist, kann sie in wenigen Schritten angelegt werden. Die Benutzung der Apple-ID ist vor allem für die Dienste von iCloud sinnvoll und trägt wesentlich zur Sicherheit bei. Beispielsweise können dadurch Funktionen ähnlich “Find my iPhone” genutzt werden, wodurch ein verlorenes iPhone oder iPad geortet werden kann. Des Weiteren habt ihr die Möglichkeit das Gerät vollständig in der Cloud zu sichern.

Neues iPhone 6 oder iPad – App-Vorschläge

1. YouTube

Seitdem die YouTube App nicht mehr standardmäßig auf dem iPhone installiert ist, hat sich viel getan. Das Durchstöbern von YouTube und das Gucken der Videos macht viel mehr Spaß als früher und gerade auf dem neuen iPhone 6 (Plus) macht es doppelt so viel Spaß. Ob Zuhause, in der Bahn, auf der Arbeit oder in der Uni (selbstverständlich nur in den Pausen), ist die Videoplattform ein netter Zeitvertreib.

[appbox appstore 544007664]

2. Evernote

Planer, Organizer, Datenbank und Schließfach. Evernote ist alles in einem und erleichtert Projektmanagement und Teamkommunikation. Sowohl privat, als auch geschäftlich mittlerweile unentbehrlich. Eine gelungene Alternative zu Outlook oder sonstigen Notizen-Applikationen. Glänzt mit iPhone- und iPad-Kompatibilität und kann in den verschiedensten Alltagsbereichen eingesetzt werden. Ein absolutes Must-Have!

[appbox appstore 281796108]

3. News Republic

Wer in allen Resorts immer auf dem neuesten Stand sein möchte und Wert auf eine möglichst ausgewogene Perspektive legt, kommt um die News Republic nicht vorbei. Via Push-Benachrichtigung wird der Nutzer über ausgewählte Themen und Resorts benachrichtigt und das auf Wunsch auch von vielen verschiedenen Quellen beziehungsweise von ausgewählten Quellen. Dieses Verfahren ermöglicht den wohl personalisiertesten Nachrichtenstrom überhaupt.

[appbox appstore 392616461]

4. Modern Combat 5: Blackout

Das Call of Duty des Mobile Gamings ist grafisch und spielerisch sehr beeindruckend. Für alle Shooter-Fans ist nicht mehr vor der Haustür Schluss mit Zocken, denn wer sich konzentrieren kann und sich reinkniet, bekommt auch unterwegs ein fesselndes Gaming-Erlebnis. Ein guter Zeitvertreib, wenn man zwei Hände und den Kopf frei hat.

[appbox appstore 656176278]

5. Oceanhorn

Für alle Fans von Zelda ist Oceanhorn eine tolle Alternative. Es ähnelt dem Original in wirklich vielen Details und ist wirklich liebevoll gestaltet. Eine nett erzählte Story zieht den Spieler durch die Welt und lässt ihn mit Schwert und Schild gegen seine Gegner kämpfen. Egal ob auf einer Insel oder unter der Erde, der Spielspaß kommt nicht zu kurz.

[appbox appstore 708196645]

6. Smash Bandit

Wer mal nur eine Hand frei hat und trotzdem Langeweile schiebt findet in Smash Bandit eine super Unterhaltung. Mit dem Daumen beschleunigt und lenkt man sein Auto entweder im Rennen gegen den Computer oder auf der Flucht vor der Polizei. Autos werden getuned und mit Fluchthilfen ausgerüstet und so geht es immer höher, schneller, weiter. Top-Zeitvertreib für unterwegs.

[appbox appstore 602403667]

Neues iPhone 6 oder iPad – Die wichtigsten Systemeinstellungen

Passcode und Touch ID

Um die Sicherheit eures Gerätes zu gewährleisten solltet Ihr einen Passcode setzen. Um den nicht immer eintippen zu müssen, könnt Ihr in den Einstellungen eure Finger einscannen und den Touch ID Sensor eures iDevices nutzen um es zu entriegeln oder bei iTunes und im AppStore einzukaufen.

Mitteilungen

Unter den Einstellungen für Mitteilungen könnt Ihr genauer bestimmen, welche App euch Benachrichtigungen schicken darf und wie diese aussehen soll. Ob als Hinweis mitten auf dem Bidlschirm oder als Banner am oberen Rand – It’s your choice.

Hintergrundaktualisierung

Unter Allgemein->Hintergrundaktualisierung findet Ihr Einstellungen für das Abrufen von Daten im Hintergrund. Bei Bedarf könnt ihr dort einige Apps deaktivieren um Batterie und Datenvolumen zu sparen.

Social Media Integration

Mittlerweile sind Twitter, Facebook, Flickr und Vimeo in iOS integriert. Ihr könnt euch im gewünschten Netzwerk unter dem Menüpunkt anmelden.

Neues iPhone 6 oder iPad – Let me Google that for you!

Wer dann doch mal an einer Stelle nicht weiter kommt, sollte einfach online gehen und Google befragen. Alternativ stehen wir als Apfellike Team für Fragen oder Probleme  jederzeit auf Facebook, Twitter & Co.  zur Verfügung. Außerdem verfügen wir über eine hilfsbereite Community und fleißige Leserschaft, die in dringenden Fällen gerne mal einspringt.

Let me Google that for you!

Linktipps

Hier findet Ihr zwei Links zu Webseiten, die einen großen Bereich der herkömmlichen Probleme lösen können und sogar für Fortgeschrittene einiges parat haben.

iClarfield – Tutorials für iPhone

iPhone-Tricks.de

Kurs für Einsteiger: Apple iPhone und iPad
4 (80%) 3 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Hinterlasse einen Kommentar

3 Kommentare auf "Kurs für Einsteiger: Apple iPhone und iPad"

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
  Subscribe  
neuste älteste beste Bewertung
Benachrichtige mich zu:
Technikfreund
Gast

Sowohl die iPhones wie auch die iPads auf dem Bild sind falsche Leaks aus dem Vorfeld der Präsentationen. Wieso habt ihr nicht Bilder der echten Geräte genommen?

Sekko
Gast

Das ist absolut narrensicher! Und schöne wäre es gewesen wenn es das iPhone in der schwarzen Farbe wie oben auf dem Bild gegeben hätte, aber kommt ja vllt mal irgendwann

iPascal
Gast

Toll. Eigentlich macht Apple den Einrichtungs Prozess aber sehr übersichtlich

Anleitung

AirPods 2 im Herbst mit “Hey Siri”, wasserdichtes Modell 2019?

AirPods 2 im Herbst mit “Hey Siri”, wasserdichtes Modell 2019?   1

Wie das stets sehr fundiert informierte Tech-Magazin Bloomberg Technology berichtet, können wir bis zum Ende des Jahres mit neuen AirPods von Apple rechnen. Ein wasserdichtes Modell soll es jedoch nicht [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting