Apple Store Mitarbeiter stehlen Geräte für 700.000 US-DollarVorherige Artikel
Neues Video von Apple: Nächster Artikel

Microsofts Cortana kommt auf iOS

Allgemein, Apple, iOS, Microsoft, News, Software
Microsofts Cortana kommt auf iOS
Ähnliche Artikel

Wer erinnert sich noch an die unglaublich nervige Büroklammer der Office-Versionen 98 – 2004? Diese Büroklammer, die mehr oder weniger hilfreiche Tipps gab könnte nun, in einer abgeänderten Form zurückkommen.

Microsofts hauseigene Sprachassistentin Cortana, der Name sollte zumindest Halo-Veteranen was sagen, soll nicht nur verstärkt in Windows 10 zum Einsatz kommen, auch die mobilen Office-Apps werden damit ausgestattet sein. Der US-amerikanische Blog The Verge bezieht sich auf Insider, die behaupten, dass Cortana auch unter iOS in den Apps integriert sein dürfte. Mit der Sprachsteuerung sollen sich Dokumente öffnen und bearbeiten lassen.

Mit Cortina sollen neue Funktionen in Windows integriert werden, welche OSD Nutzer schon seit Jahren kennen. So soll es bald möglich sein, den Rechner zu steuern oder Texte zu diktieren.

Nachdem Cortina im April 2014 erstmal das Licht der Welt erblickte und damals nur in Englisch bedient werden konnte, gibt es seit einigen Wochen und Monaten eine erste Alphaversion in Deutscher Sprache.

Die Integration in die mobilen Apps ist nur ein erster Schritt und soll als Vorbote für eine mögliche Integration in die Desktop-Versionen dienen. Wenn Cortana also gut ankommt, dürfen wir uns vielleicht auf eine weitere Integration in MS Produkt freuen.

Microsofts Cortana kommt auf iOS
4.35 (87.06%) 17 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Allgemein

Störung: Großflächige Probleme im Festnetz legen auch Notruf lahm

Störung: Großflächige Probleme im Festnetz legen auch Notruf lahm   0

Aktuell kommt es im Netz der Deutschen Telekom im Südwesten Deutschlands zu großflächigen Problemen. Diese betreffen die Erreichbarkeit von Kunden im Festnetz und die Tätigung von Anrufen. Auch im Mobilfunknetz [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting