Cortana

Hier findet ihr alle Infos und News bezüglich. Cortana

Cortana

Sehr hilfsbereit: Alexa und Cortana unterstützen sich bald gegenseitig

30 August 2017 - von Roman van Genabith

Können sich bald auch die Assistenten unterhalten? Eine neue Zusammenarbeit zwischen Microsoft und Amazon erlaubt die Interaktion von Cortana und Alexa. Es ist eine witzige Vorstellung, wenn Cortana Alexa bittet einen Musikwunsch zu erfüllen oder Alexa über Cortana im Kalender nach einem Termin sucht, doch genau das könnte bald passieren. Microsoft und Amazon arbeiten künftig bei ihren Assistenten zusammen, ein wenig. Ein Assistent ruft den Anderen Wenn ihr euch allerdings nun fragt, ob ihr künftig per Siri Alexa bitten könnt einen Termin im Microsoft-Kalender zu suchen, so wird es dann

MEHR
Cortana

Kampf um künstliche Intelligenz geht in die nächste Runde

06 Oktober 2016 - von Nikolas

Damals im Jahre 2011 führte Apple mit Siri den ersten im Alltag brauchbaren Sprachassistenten (bzw. Sprachassistentin) ein. In den fünf Jahren seit der Einführung hat sich vieles getan. Heute kennen wir zum Beispiel auch Google Now oder Microsoft’s Cortana und die Spracherkennung funktioniert schneller und ist vielfältiger geworden. Nun besitzt jedoch Samsung das Potential, den zur Zeit denkbar besten virtuellen Assistenten auf den Markt zu bringen: Mit Hilfe von Viv. Wer auf diesem Gebiet bewandert ist, wird früher oder später garantiert auf dieses System stoßen. Es stammt von einer ganz bestimmten

MEHR
Cortana

Sexuelle Belästigung: Keine Chance bei Cortana

09 Februar 2016 - von Roman van Genabith

Microsoft hat auf das infantile Verhalten vieler Smartphonenutzer reagiert mit den virtuellen Assistenten wie Cortana und co. vulgär oder sexistisch zu sprechen: Dazu wollen wir die Nutzer nicht ermutigen. Sicher haben bereits viele von euch ausprobiert, wie kreativ und einfallsreich die Programmierer von Siri, Cortana und co. waren, wenn es um Antworten auf persönliche Fragen geht. Denn dass die Assistenten auf „Magst du mich?“ „Ich liebe dich!“ oder „Wie siehst du aus?“ nicht aus Eigeninitiative antworten, dürfte selbst pubertierenden Schülern bewusst sein. Vor Jahren kommentierte Apple bereits das Frageverhalten von

MEHR
Cortana

Hey Cortana auf Android funktioniert nicht richtig

23 Dezember 2015 - von Roman van Genabith

Cortana läuft bis jetzt nur auf Windows Phones zur Höchstform auf. Unter iOS und Android bleiben signifikante Einschränkungen. Seit gut zwei Wochen ist Microsofts Sprachassistent Cortana auch für Apples iOS und Google Android verfügbar, doch auf diesen beiden Plattformen fühlt sich die aus der Xbox-Welt bekannte Künstliche Intelligenz noch nicht ganz wohl. In beiden Systemen klappt das Sprachaktivierungskommando „Hey Cortana“ bislang nicht. Ist es bei iOS den Systemrestriktionen geschuldet, liegt die Funktionsbeschneidung bei Android in einem möglichen Konflikt mit „OK Google“ begründet. Entsprechenden Berichten nach führte die Funktionalität bei verschiedenen

MEHR
Cortana

Cortana für iOS womöglich noch heute

09 Dezember 2015 - von Roman van Genabith

Nachdem Microsofts Siri-Kollegin Cortana unter iOS bereits eineWeile im Beta-Test ist (wir berichteten), steht der Start im großen Haifischbecken offenbar unmittelbar bevor. Zunächst erfolgt der Launch allerdings in China und den USA. Microsoft bringt Cortana für Alle, wie ein Blog-Eintrag verdeutlicht. Demnach soll die iOS-Version ab iOS 8 am heutigen Abend in den USA und China starten. Einige Funktionen, etwa das von Siri bekannte Aktivieren per Stimme sind allerdings unter iOS systembedingt nicht möglich. – Zunächst noch kein „Hey Cortana“ am iPhone. Ansonsten soll der Assistent können, was persönliche Assistenten

MEHR
Cortana

Beta-Test von Cortana für iOS

29 November 2015 - von Lars Stephan

Microsoft suchte vor einigen Wochen Beta-Tester für den Beta-Test seines virtuellen Assistenten Cortana für iOS. Nun hat man damit begonnen, die erste Beta-Version an die gefundenen Tester zu verteilen. Wie Warenotice berichtet, haben die ersten Tester Zugang zur Beta-Version mit Hilfe von Apples TestFlight erhalten. Dies bedeutet, dass derzeit maximal 2.000 Tester die Beta-Version auf ihren Geräten installieren und ausprobieren können. Wie die Release Notes der ersten Beta zeigen, will Microsoft mit Hilfe von Cortana für iOS den Apple-Kunden eine bessere Zusammenarbeit mit den eigenen Windows-10-Geräten erlauben. Unter anderem diese

MEHR
Cortana

Microsofts Cortana kommt auf iOS

08 Februar 2015 - von Matthias

Wer erinnert sich noch an die unglaublich nervige Büroklammer der Office-Versionen 98 – 2004? Diese Büroklammer, die mehr oder weniger hilfreiche Tipps gab könnte nun, in einer abgeänderten Form zurückkommen. Microsofts hauseigene Sprachassistentin Cortana, der Name sollte zumindest Halo-Veteranen was sagen, soll nicht nur verstärkt in Windows 10 zum Einsatz kommen, auch die mobilen Office-Apps werden damit ausgestattet sein. Der US-amerikanische Blog The Verge bezieht sich auf Insider, die behaupten, dass Cortana auch unter iOS in den Apps integriert sein dürfte. Mit der Sprachsteuerung sollen sich Dokumente öffnen und bearbeiten lassen. Mit

MEHR
Cortana

Microsoft präsentiert Windows 10 und Augmented-Reality-Brille „HoloLens“ [Videos und Bilder]

22 Januar 2015 - von Christian

Am Abend hielt Microsoft eine große Pressekonferenz, auf der man viele neue Produkte vorstellte. Das Wichtigste findet ihr nun hier kompakt zusammengefasst. Windows 10 Von einem „fundamentalen Sprung in eine neue Generation“ spricht Microsoft CEO Satya Nadella und meint damit Windows 10. Nachdem bereits die Testversion knapp drei Millionen Downloads verzeichnete, wird die offizielle Version (fast) komplett kostenlos zum Download zur Verfügung stehen. Wer Windows 7, 8.1 oder Windows Phone 8.1 benutzt(e) darf gratis upgraden. Wie genau das funktionieren wird, ist allerdings noch unklar. Dann wird Windows 10 auf allen

MEHR
Cortana

Cortana Vs. Siri: Nächster Anti-Apple-Werbespot von Microsoft

22 November 2014 - von Christian

Microsoft hat einen weiteren Werbespot veröffentlicht, indem der Konzern gegen Apple’s Sprachassistent Siri basht. In der vergleichenden Werbung tritt das Lumia 830 mit Cortana gegen das iPhone 6 Plus mit Siri an. Selbstverständlich schneidet Siri in dem Spot deutlich schlechter ab, aber nicht nur das. Den Rezipienten wird ziemlich plump suggeriert, dass Siri enorm primitiv sei. Mehr als ein ständiges „I got bigger“ scheint wohl nicht möglich – im Gegensatz zu Cortana. Diese kann Nutzer über drohende Staus in Kenntnis setzen, sodass er seine Route früher beginnt. Ebenso wenig, intelligente

MEHR
Cortana

Microsoft Werbung: Siri vs Cortana

02 September 2014 - von Benni

Samsung hat bereits vor einigen Tagen das iPad Air in einer Umfrage auf der Straße schlecht aussehen lassen. Microsoft schließt sich an und veröffentlicht ebenfalls einen Werbespot, aber mit anderen Schauspielern. Bereits in den vergangenen Jahren stellte sich Microsoft oft mit Apple Produkten gegenüber und verglich die Geräte in Werbespots, wie 2012 „Meet Your Match“, oder die zahlreichen Surface Spots. Aktuell fokussiert sich Microsoft hauptsächlich auf die Sprachassistentinnen Siri und Cortana. Betont wird die Sprachqualität und die Funktionen von Cortana. Doch auch das HTC One M8 findet Platz in dem Spot und wird von

MEHR
Cortana

Microsoft plant offenbar Sprachassistent für Windows

17 Mai 2014 - von Christian

Basierend auf einer von Microsoft aufgegebenen Stellenanzeige, plant das Unternehmen den Einsatz von Cortana (der Sprachsteuerung von Microsoft) auch auf Windows zu portieren. Die unter Windows Phone 8.1 eingeführte Sprachassistentin soll in Zukunft auch auf Desktop Computern und Tablets mit Windows verfügbar sein. Microsoft will unter anderem, dass die Person “die Evolution der nächsten Generation von Microsofts Digitalem Assistenten gestalten helfen” solle und – zusammen mit dem Cortana-Team – “die Grenzen erweitern” und “das Konzept der Personalisierung unter Windows neu definieren” solle. Weiter heißt es: “Sie können helfen, den Nutzern

MEHR
Cortana

Microsoft stellt Sprachsteuerung „Cortana“ vor

04 April 2014 - von Sebastian

Jeden von euch sind die folgenden Sprachassistenten bekannt: Google Now von Google, Siri von Apple und S Voice von Samsung. Jetzt springt auch Microsoft mit Cortana auf den Zug. Der Sprachassistent erscheint mit den nächsten Windows Phone Update auf Version 8.1. Quelle: iDownloadBlog Cortana kann wie auch Siri Erinnerungen erstellen, Nachricht und E-Mails verschicken, Termine in den Kalender eintragen usw.. Jedoch hat sich Microsoft noch was einfallen lassen. Während der Nutzer mit den Sprachassistent agiert, sammelt dieser Informationen über den Nutzer und erstellt somit ein persönlichen Profil des Nutzers. In

MEHR

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting