Beats präsentiert Solo 2 WirelessVorherige Artikel
Neue Photos App an Bord: Apple veröffentlicht OS X 10.10.3Nächster Artikel

Umbau: Ahrendts plant Sitzecken in Retail Stores

Apple, Sonstiges
Umbau: Ahrendts plant Sitzecken in Retail Stores
Ähnliche Artikel

Nachdem vor einigen Tagen bereits die Retail Store Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen mit neuen T-Shirt-Modellen ausgerüstet wurden, plant Apples Retail Store-Chefin Angela Ahrendts nun auch die Inneneinrichtung der Stores zu verändern. 

So wolle Ahrendts laut einem neusten Medienbericht zufolge das Einkaufserlebnis in den Stores durch mehrere Sitzgelegenheiten verbessern. Diese gibt es bisher lediglich an der Genius-Bar. Eine Testphase, welche unmittelbar zeitgleich mit der Apple Watch im April beginnen wird, soll in europäischen und amerikanischen Stores die Akzeptanz der Kunden prüfen. Statt der bisherigen Holzhöcker sollen dann künftig Sitzecken für ein (noch besseres) Wohlfühlerlebnis sorgen.

apple-retail-store

Frischer Wind durch Ahrendts

Bewährt sich Ahrendts Idee, so sollen nach und nach weltweit alle Apple Stores mit den erweiterten Sitzgelegenheiten ausgestattet werden. Doch Ahrendts Visionen stoßen schon jetzt intern auf Unruhe. So soll sich nun Bob Bridger, jahrelange Führungskraft in Apples Retail-Bereich, frühzeitig in Rente verabschieden, da er sich mit Ahrendts Vorstellungen nicht weiter identifizieren kann.

Wie steht ihr zu Ahrendts Idee, die Retail Stores bald mit Sitzecken umzubauen? 

 

via

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Apple

Offenes NFC am iPhone: Apple Pay-Konkurrenz in Europa kann bald starten

Offenes NFC am iPhone: Apple Pay-Konkurrenz in Europa kann bald starten   0

Es sieht so aus, als würde Apple demnächst die NFC-Funktion auf dem iPhone in Europa für Dritte zugänglich machen. Sobald dieser Schritt vollzogen ist, dürften auch andere Bezahldienste ähnlich unkompliziertes [...]

0
Would love your thoughts, please comment.x