Apple Watch, MacBook, Keynote: Erste Videos sind onlineVorherige Artikel
Umfrage: Wie hat euch die Apple Keynote gefallen?Nächster Artikel

Apple Keynote: Diese 5 Dinge müsst ihr wissen

Allgemein, Apple, Apple Watch, Hardware, Mac, News
Apple Keynote: Diese 5 Dinge müsst ihr wissen
Ähnliche Artikel

Am heutigen Abend hat Apple eine Keynote abgehalten, auf der uns viel präsentiert wurde. Wir stellen euch die fünf wichtigsten Neuerungen vor.

1. Apple Keynote – Apple Watch Preis, Akku und Features

Viele Gerüchte gab es im Vorfeld zur bereits im Herbst vorgestellten Apple Watch. Nun wurden auch die letzten Detailfragen geklärt, hier ist das Wichtigste zusammengefasst. Die Apple Watch wird ab dem 10. April zum Vorbestellen bereitstehen, ab dem 24. April dann auch zum Kaufen. Interessierte können ab einem Preis von 349 Euro zuschlagen, weitere Preise hängen von Modell und Spezifikation ab. Das goldene Modell wird in ausgewählten Stores ab 10,000 Dollar (!) aufwärts geben.

Seit der letzten Präsentation hat Apple auch die Akkulaufzeit verbessern können. Diese beträgt in der ersten Generation der Smartwatch aus Cupertino normaler Nutzung 18 Stunden möglich. Wie viel oder wie wenig das letzten Endes wirklich ist, werden wir in den kommenden Wochen erfahren.

Ausführlichere Informationen, insbesondere zu den Features der Apple Watch, erhaltet ihr in unserem speziellen Beitrag zur Apple Watch.

2. Apple Keynote – Das neue Macbook

Auch neue Macbooks wurden von Tim Cook und seinem Team vorgestellt. Allem voran das lang erwartete Macbook mit 12″ Display wurde vorgestellt. Es ist unfassbar dünn (13,1 mm) und hat viele neue Technologien im Trackpad verbaut. Das Macbook wird ab dem 10. April in drei Farben (Gold, Silber, Grau) erhältlich sein. Und: Es ist extrem dünn!

Ausführlichere Informationen gibt es zum neuen Macbook von Apple gibt es hier.

3. Apple Keynote – iOS 8.2

Passend zur Apple Watch, hat Apple auch iOS 8.2 für alle Nutzer zum Download freigegeben. Das Update bringt in erster Linie Verbesserungen und Vorbereitungen auf das Zusammenspiel mit der Apple Watch. Auch die Apple Watch App ist an Bord.

Alles Wichtige zu iOS 8.2 erfahrt ihr hier.

4. Apple Keynote – Apple TV

Das Apple TV wird billiger, künftig wird es ab 69 Dollar (79 Euro) verfügbar sein. Außerdem wird es (vermutlich vorerst nur in den USA) einen exklusiven Deal mit HBO geben. Weitere Informationen zu diesem Thema findet ihr hier.

5. Apple Keynote – Zahlen und Fakten

Außerdem hat Apple noch viele Zahlen und Fakten preisgegeben, unter anderem, dass bislang 700 Millionen iPhones verkauft wurden, 120 Millionen Menschen besuchten im vergangenen Jahr die Apple Stores. Das iPhone genießt eine enorm hohe Kundenzufriedenheit und ist das bestverkaufte Smartphone in der Welt.

Alle Zahlen und Fakten von der Keynote findet ihr ihr übersichtlich aufgelistet.

Sorry, there are no polls available at the moment.

[Bilder via, via]

Apple Keynote: Diese 5 Dinge müsst ihr wissen
4.13 (82.5%) 8 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

9
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
4 Kommentar Themen
5 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
9 Kommentatoren
lukasfofloloinsel-_-affeDosssosChristian Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Joris
Gast
Joris

Die Apple Watch gibt’s ab 399€ , wäre gut wenn ihr es ändert.

foflolo
Gast
foflolo

Nee ab 349€ die Apple Watch Sport 38 mm.

Michi2802
Gast
Michi2802

Es wurden 700 Mio iPhones verkauft und keine idevices

Stephan
Gast
Stephan

Mehr erwartet? Eher weniger (Preis der AppleWatch)

Piepke
Gast
Piepke

Werden immer schlechter und lächerlicher was wie samsung!

Dosssos
Gast
Dosssos

Da hast du recht, ich scheiß drauf wie dünn das zeug ist, gebt mir meine anschlüsse und power und bitte macht den apfel leuchtend

insel-_-affe
Gast
insel-_-affe

Bin der gleichen Meinung

lukas
Gast
lukas

Ja!

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting