Umfrage: 11% der Jugendlichen planen eine Apple WatchVorherige Artikel
Yosemite-Nachfolger: 12 wahrscheinliche Namen für OS X 10.11Nächster Artikel

Fragestunde: Facebook-Chef Zuckerberg stellt sich Nutzerfragen

Social Media, Sonstiges
Fragestunde: Facebook-Chef Zuckerberg stellt sich Nutzerfragen
Ähnliche Artikel

Fragestunde mit dem Facebook-Gründer! Immer wieder nimmt sich Mark Zuckerberg Zeit für seine „Facebook-Freunde“ und beantwortet in einem offenen Chat für Jedermann Fragen rund um sein Privat- und Arbeitsleben. So auch vergangene Nacht.

Apfellike hat einige interessante Fragen und Antworten für Euch zusammengefasst. Unter den Fragenden auch Prominente wie Multimilliardär Richard Branson und Shakira.

mark-zuckerberg-facebook

Arbeitsalltag von Mark Zuckerberg

Den Anfang machen wir dagegen mit Nutzer Dan Higgins, der nach der Anzahl Zuckerbergs Arbeitsstunden am Tag fragte.

Zuckerbergs Antwort: „Es kommt darauf an, was man als Arbeit mit einbezieht. Ich denke eigentlich immer darüber nach, wie wir die Welt am besten vernetzen können und unser Netzwerk verbessert werden kann. Das passiert aber zu einem Großteil nicht im Büro oder in Meetings oder auf eine Art, die die meisten als Arbeit bezeichnen. Ich verbringe viel Zeit mit lesen und denke über Dinge nach. Die reine Zeit, die ich im Büro verbringe, ist wahrscheinlich nicht mehr als 50 bis 60 Stunden in der Woche. Wenn du aber die gesamte Zeit nimmst, die ich mich auf unsere Mission fokussiere, dann ist das im Grunde mein ganzes Leben.“

zuckerberg-fragerunde

Internet-Vernetzung 

Virgin-Gründer und Multimilliardär Richard Branson äußerte sich darüber hinaus zu Zuckerbergs wichtigem Thema der weltweiten Internet-Vernetzung und fragte den Facebook-Boss nach einer exakteren Vision, Teile der Welt mit Internet zu versorgen, die bisher noch keinen Zugang haben.

Zuckerbergs Antwort: „… Die Vorteile sind vielfältig: Zugang zu Lehre, medizinischen Informationen, Arbeitsplätzen und so weiter. Es gibt Schätzungen, die besagen, dass für jede Milliarde Menschen, denen Zugang zum Internet verschafft wird, 100 Millionen aus der Armut geholt werden …“

 

zuckerberg-fragerunde

 

Technologien als Bildungs-Motor

Die kolumbianische Pop-Rock Sängerin und Songwriterin Shakira fragte Zuckerberg, ob neue Technologien als Bildungs-Motor in sozial schwächeren Regionen dienen können.

Zuckerbergs Antwort: „… Personalisiertes Lernen gibt jedem die Chance, mithilfe von Technologie das zu lernen, was ihn am meisten interessiert, in einer Geschwindigkeit, die er vorgibt. Einige Schulen setzen das Prinzip bereits ein und erzielen gute Ergebnisse.“

zuckerberg-fragerunde

Virtual-Reality-Brille Oculus

Unter den Facebook-Firmenübernahmen im vergangenen Jahr stand auf der Einkaufsliste des weltweit größten sozialen Netzwerkes auch die Firma Oculus. Nutzer Brian Ka wollte diesbezüglich wissen, was Zuckerbergs genauen Pläne mit Oculus und vor allem der Virtual-Reality-Brille sei.

Zuckerbergs Antwort: „Es ist unsere Mission, den Menschen die Möglichkeit zu geben, alles zu erleben und zu erfahren, was sie wollen. Auch wenn es dir nicht möglich ist, große Reisen zu machen oder jemanden persönlich zu treffen, oder es physikalisch unmöglich ist, etwas zu bauen. Das Ziel ist es, Menschen zu etwas zu befähigen, was sie sonst nicht tun könnten …“

zuckerberg-fragerunde

 

Datenkrake 

Morgan Strebler stellte Zuckerberg die Frage, wie viel Bandbreite man benötige, um Facebooks tägliche Datenmenge zu bewältigen.

Zuckerbergs Antwort: „Dabei fallen viele Terabyte an Daten pro Sekunde an auf mehreren Hunderttausend Servern.“

zuckerberg-fragerunde

Zu guter letzt fragte Omar Gaber nach dem richtigen Erfolgsrezept.

Zuckerbergs Antwort: „Nicht aufgeben.“

zuckerberg-fragerunde

Fragestunde: Facebook-Chef Zuckerberg stellt sich Nutzerfragen
4.08 (81.54%) 13 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

2
Hinterlasse einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

avatar
2 Kommentar Themen
0 Themen Antworten
0 Follower
 
Kommentar, auf das am meisten reagiert wurde
Beliebtestes Kommentar Thema
2 Kommentatoren
Lutzke_xDSekko Letzte Kommentartoren
  Abonnieren  
neueste älteste meiste Bewertungen
Benachrichtige mich bei
Lutzke_xD
Gast
Lutzke_xD

Bei Datenkrake ist ein „kleiner“ Fehler:
Im Original Kommentar stehen TeraBITS und nicht BYTE – die Sammeln zwar viel aber so viel pro Sekunde dann auch wieder nicht 🙂

Sekko
Gast
Sekko

Naja Internet und alles was dazu gehört ist ja schön und gut und nicht mehr weg zu denken, aber man sehe sich mal Grundschüler usw an, statt zu lernen oder fangen und verstecken zu spielen sperren sich die Kinder im Zimmer schalten Bluetooth an und los gehts! Die werden nicht schlauer sondern dümmer weil das Internet mit überwiegend Müll beladen ist , ja ok Eltern müssen sich darum kümmern es ist deren Pflicht ihren Kindern Umgang beizubringen leider Versagen da wohl die meisten Eltern

Social Media

WhatsApp: Nachrichten in Webversion können manipuliert sein

WhatsApp: Nachrichten in Webversion können manipuliert sein   0

Der beliebte Messenger WhatsApp hat ein Sicherheitsproblem. Es kann dazu ausgenutzt werden, an verschickten Nachrichten herumzumanipulieren. Schnelle Hilfe ist nicht in Sicht. WhatsApp setzt seit geraumer Zeit auf Sicherheit. Die verschickten [...]

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting