Apple Watch ab 8. Mai in Österreich und Schweiz?Vorherige Artikel
Die BESTE Bluetooth Box!? - UE Boom im Test - ApfelcheckNächster Artikel

YouTube stellt Support für ältere Geräte ein

Allgemein, Google, iOS, Software, Sonstiges, Video
Ähnliche Artikel

Google gibt bekannt, dass die YouTube Unterstützung für Geräte die vor 2012 hergestellt wurden Mitte Mai mit einem Update eingestellt wird.

iOS 7 oder neuer erforderlich

Google hat bekannt gegeben, dass die Einbettungscodes von API v2 auf API v3 umgestellt werden. Diese Codes ermöglichen Drittanbietern den Zugriff auf den Online Videodienst. Mit dem Update wird aber auch der alte Standard nicht mehr unterstützt. Derzeit kann man noch mit dem iPhone, iPad und iPod, aber auch auf dem Apple TV Youtube verwenden. So wird es nach dem Update aber nicht mehr möglich sein. Auf iPhones, iPads und iPods muss dann mindestens iOS 7 oder höher installiert sein. Auf Apple Tvs der ersten und zweiten Generation kann YouTube nach dem Update nicht mehr verwendet werden. Wenn ihr YouTube verwendet, wird euch beim Start folgendes Video als Hinweis angezeigt. Ab Ende Mai ist YouTube dann nicht mehr nutzbar.

Offizielle Meldung im Wortlaut

So heißt es seitens Google:

Einige ältere YouTube Apps werden ab April 2015 nicht mehr unterstützt

Betroffene Geräte: ausgewählte Geräte, die bis 2012 hergestellt wurden, darunter TV-Geräte und Blu-ray-Player von Sony, TV-Geräte und Blu-ray-Player von Panasonic, ältere iOS-Geräte sowie Geräte, auf denen ältere Versionen von Google TV ausgeführt werden

Wir führen ein Upgrade der YouTube Data API aus, um neue Funktionen bereitzustellen. Die alte Version wird ab dem 20. April 2015 deaktiviert. Aus diesem Grund funktioniert die aktuelle YouTube App nicht mehr auf bestimmten Gerätemodellen, die bis einschließlich 2012 hergestellt wurden.

Weiterhin heißt es zu iPhones, iPads und iPods:

Wenn dein Gerät iOS 7 oder höher unterstützt, kannst du die YouTube App direkt aus dem App Store herunterladen. Falls nicht, rufe in deinem mobilen Browser m.youtube.com auf, um auf YouTube zuzugreifen.

Zu den Apple TVs:

Wenn du Apple TV der 3. Generation verwendest, kannst du ein Upgrade auf die aktuelle Version der YouTube App ausführen, indem du deine Software wie folgt aktualisierst:

  1. Wähle Settings (Einstellungen) > General (Allgemein) > Update Software (Software aktualisieren) aus.
  2. Wenn ein Upgrade verfügbar ist, klicke auf Download and Install (Herunterladen und installieren).

Auf Geräten, die Apple TV der 2. Generation oder älter verwenden, können zurzeit keine YouTube-Videos wiedergegeben werden.

Neben Apple Geräten werden aber auch Geräte anderer Hersteller in Zukunft nicht länger unterstützt. Weitere Infos dazu hier.

Seid ihr auch von der Umstellung betroffen?

[via | via]

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting
0
Would love your thoughts, please comment.x
()
x