Wie Kinder auf die Apple Watch reagierenVorherige Artikel
Videotipp: Nach Nächster Artikel

„AppleBot“ als nächster Hinweis auf eigene Web-Suchmaschine von Apple

Apple, Gerüchte, Google, News, Software, Web
„AppleBot“ als nächster Hinweis auf eigene Web-Suchmaschine von Apple
Ähnliche Artikel

Anfang Februar berichteten wir von Gerüchten, nach denen Apple an einer eigenen Web-Suchmaschine arbeitet (Annahme dafür war eine Stellenausschreibung). Nun gibt es weitere Indizien auf solch einen Dienst, denn der Konzern selbst hat ein Support-Dokument veröffentlicht, welches einen Web-Crawler namens „AppleBot“ bestätigt.

Der besagte Web-Crawler sucht im Internet nach bestimmten Inhalten, um sie anschließend mit Siri oder der Spotlight Suche anzeigen zu lassen. Die gesammelten Informationen stammen dort vom AppleBot, Bing, Wikipedia und Wolfram Research. Jedoch, schreibt Apple auch, dass diese Ergebnisse „unter anderem“ in Siri und Spotlight angezeigt werden.

Passend dazu läuft auch der Vertrag zwischen Apple und Google dieses Jahr aus, welcher besagt, dass Google als Standard-Suchamaschine auf den iDevices eingestellt werden muss.

Bestätigungen für eine eigene Suchmaschine von Apple, geschweige denn einem Release zur WWDC am 8. Juni, sind dies jedoch nicht. Dass Apple an einer eigenen Suchmaschine für das Web als Konkurrenz für Google arbeitet, halten wir für plausibel. Jedoch ist Google immer noch der Marktführer in diesem Segment und auch dessen Dienst entstand nicht innerhalb von wenigen Monaten. Zumal Apple mit der Anzeige von Ergebnissen in der Spotlight-Suche bereits einen ersten Schritt in solch eine Richtung getan hat.

Wir warten auf die WWDC, frühestens dann können wir mehr dazu erfahren.

Tamisclao / Shutterstock.com

„AppleBot“ als nächster Hinweis auf eigene Web-Suchmaschine von Apple
4.1 (82%) 20 Artikel bewerten

Keine News mehr verpassen! Unsere App für iOS und Android mit praktischer Push-Funktion.

Lade dir jetzt die Apfellike App:

Offizielle Apfellike Partner:

Um uns in Zukunft von Banner-Werbung unabhängig zu machen, möchten wir uns Stück für Stück mit der Hilfe von ausgewählten Partnern refinanzieren.

Unterstützt von

World4You Webhosting